SV Concordia Erfurt Abt. Kanuslalom

Auf dem Augsburger Eiskanal wurde vergangenes Wochenende die letzten WM-Tickets vergeben. Felix Hinkfuß war für den SV Concordia wieder mit am Start.

Analog zu dem Wettkampf in Markkleeberg hatte er wieder die Möglichkeit mit dem BSV Halle zu trainieren, dank hierbei geht an Sebastian Winter. Auch unsere beiden Trainer standen wieder mit Rat und Tat zur Seite.

Trotzdem lief der erste Tag bescheiden. Aber er ließ sich nicht von dem Misserfolg und dem schlechten Wetter unter kriegen. Am zweiten Tag konnte er sich deutlich steigern und schafft es nach dem ersten Lauf auf den 15 Platz. Somit startete er im B-Finale Am Ende des zweiten Laufes konnte er sich einen guten 18. Platz sichern.

Damit ist eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zu dem ersten Qualifikationswettkampf erkennbar.

Diese kann er hoffentlich am nächsten Wochenende bei der Ostdeutschen Meisterschaft in Sömmerda weiterfortführen.

Mit sportlichen Grüßen
SVC Erfurt

Und hier der 2. Tag wo er Platz 15 erreichte

https://www.youtube.com/watch?v=nScYURgFYdU
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige