SWE Volley Team vs. Münster verliert mit 0:3-Sätzen

Keine erfolgreiche Woche für die Erfurter Damen: Zunächst verlor das Weiße Ballett das Auswärtsspiel und gestern Abend vor heimischer Kulisse nun auch das Spiel gegen Münster, die man eigentlich schlagen wollte. Doch eine körperlich schier übermachte Gästemannschaft verhinderte sogar einen Satzgewinn. Am Publikum lag es nicht, die trommelten für ihre Mädels. Damit steckt SWE wieder vollends im Abstiegskampf, auch, weil die Liga verkleinert werden soll.

Zwar stimmten am Samstag Kampf und Engagement der Damen und zudem überzeugten Angriff und Blockabwehr, allerdings schwächelte erneut die Ballannahme sowie so mancher Aufschlag. Dabei sollte gerade bei Letzterem kein Punkt liegengelassen werden.
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige