Thüringer Karatemeisterschaft der Kinder: Chikara Club aus Erfurt mit 18 Platzierungen erfolgreich

Am 05. November fanden die Thüringer Meisterschaften der Kinder im Karate statt. Bei herrlichem Herbstwetter reisten auch 19 Kinder des Karatenachwuchses des größten Erfurter Karatevereins Karate Dojo Chikara Club Erfurt nach Meuselwitz.

Gestartet wurde in den Disziplinen Kata (Formen) und Kumite (Freikampf). Bei den durch den Ausrichterverein Sakura Meuselwitz bestens organisierten Titelkämpfen waren Kinder der Altersklassen B1 (Jahrgang 2004 und jünger), B2 (Jahrgang 2003), A1 (Jahrgang 2002) sowie A2 (Jahrgang 2001) angetreten, um die begehrten Pokale und Medaillen zu erkämpfen. Mit über 300 Starts und mehr als 15 Vereinen war ein großes Starterfeld angereist.

Die Kinder des Chikara Club schlugen sich hervorragend. Sie konnten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ihr hohes Niveau unter Beweis stellen und 18 Platzierungen (4 zweite und 14 dritte Plätze) erreichen.

So haben in den Vormittagsstunden die Kinder der Altersklassen B1 und B2 ihre Wettkämpfe ausgetragen. Hier waren Fabian Moll, Denise Schmitz, Finley Antes, Tim England, Emely Linke und Michelle Biehl gefordert und haben ein tolles Ergebnis erzielt: Denise Schmitz erreichte mit 2 zweiten Plätzen (Kumite Einzel und Mannschaft) neben Fabian Moll, der einen zweiten Platz im Kumite Einzel und zwei dritte Plätze, jeweils im Kata und Kumite Team erzielte, das beste Ergebnis der Jüngsten. Aber auch die anderen vier Chikara-Club-Starter dieser Altersklasse haben ihr Können unter Beweis gestellt: so hat Emely Linke mit einem zweiten Platz im Kumite Team und einem dritten Platz im Kumite Einzel ebenso eine starke Leistung gezeigt wie Michelle Biehl (zweiter Platz Kumite Team), Tim England (jeweils dritte Plätze im Kata Einzel sowie Kumite und Kata Team) und Finley Antes (jeweils dritter Platz Kumite und Kata Team).

In den Nachmittagsstunden hat dann der Nachwuchs des Chikara Clubs der Altersklassen A1 und A2 erfolgreich um die Medaillen und Pokale gekämpft. In dieser Altersklasse war Elias Treumann mit einem zweiten Platz im Kumite Einzel und einem dritten Platz mit dem Kumite Team der erfolgreichste Starter. Ebenfalls in den Einzeldisziplinen waren Elizabeth Rudolphi, Joline Keuterling, Paul Matkey, Paul Meerbach (jeweils dritter Platz im Kumite Einzel) sowie Valerie Voß (dritter Platz im Kata Einzel) erfolgreich. Außerdem konnten die Kinder in den Mannschaftsdisziplinen jeweils dritte Platzierungen erreichen: Christin Röder, Joline Keuterling und Lisa Anacker im Kata Team sowie Kumite Team, Sarah Fritzsche, Valerie Voß, Elizabeth Rudolphi und Lara Mandoki im Kumite Team, Paul Matkey, Paul Meerbach und Elias Treumann im Kumite Team und Yannick Dietzel, Ian Pfauch und Erik Ruppert, ebenfalls Kumite Team.

Alle mitgereisten Kinder des Chikara Club konnten zweite oder dritte Plätze erreichen, ein tolles Mannschaftsergebnis!



Julia Treumann
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige