Turngaumeisterschaften am Samstag in Weimr

Über 170 Turnerinnen und Turner kämpfen am Samstag ab 10:00 Uhr in der Weimarer Falkenburg- Turnhalle um die Meistertitel des Turngaues Mittelthüringen. Turngauvorsitzender Karl- Heinz Preidel freut sich über die gestiegene Teilnehmerzahl vor allem in den jüngeren Jahrgängen. Damit setzt sich der Aufwärtstrend der letzten Jahre weiter fort.
Die Ergebnisse des Wettkampfes dienen gleichzeitig zur Qualifikationen für die Meisterschaften des Landes Thüringen Anfang Mai in Bad Blankenburg. Hierbei wird es wie auch in den Vorjahren insbesondere bei den Mädchen einen harten Kampf um die jeweils acht zu vergebenden Meisterschaftsplätze geben.
Meldestärkster Verein ist mit über 70 Aktiven der MTV 1860 Erfurt. Neben den Landeshauptstädtern starten auch Turnerinnen und Turner des HSV Weimar, des SV TU Ilmenau und vom TSV Niederzimmern.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige