Turniertanzen: Ostthüringer Paare sind im Landeskader Latein in der Überzahl

Wann? 21.04.2012 11:00 Uhr

Wo? Airport-Hotel, Erfurt DE
Maximilian Krimig /Annabell Heilmann (TSZ Gera) stehen als Landesmeister der Junioren II B bereits in den Fußtapfen der älteren Heilmann-Schwester Marlen.
 
Dominic Schwuchow /Nancy Reißig (TSZ Gera) gewannen Gold bei der Latein-Landesmeisterschaft im Februar 2011. Da gab es auch noch eine Jugendwartin beim TTSV.
 
Jacques Bernstein /Marlen Heilmann und Philipp Köhler /Navina Laqua belegten zur Latein-Landesmeisterschaft 2012 die Ränge zwei und drei in der Jugend A.
Erfurt: Airport-Hotel | Der Thüringische Tanzsportverband hat 14 Paare im Lateinkader / Die überwiegende Mehrheit kommt aus Geras Hochburgen /

Für dieses Jahr 2012 sind Deutschen Amateur-Meisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen schon Geschichte. Thüringen darf sich über das erfolgreiche Auftreten der eigentlich noch A-Jugendlichen Benjamin Becker und Josefin Dinger vom Tanzsportzentrum Gera bei den Titelkämpfen der Hauptgruppe S in Böblingen freuen. Sie erreichten da unter 65 namhaften und etablierten Sportpaaren einen geteilten 32.-33. Rang und bestätigten somit ihren umjubelten Finaleinzug und Platz 6 von der A-Jugend-Meisterschaft Anfang März. Nach Meinung ihrer Trainer waren sie nun noch lockerer in ihren Darbietungen als in Wetzlar, wo es für sie noch um die Berücksichtigung für den Bundes-(Junioren-)Kader ging.

Auch Thüringens Latein-Titelkämpfe sind mit den Meisterschaften in den Senioren-Leistungsklassen abgeschlossen. Nun geht es also um die Beschlüsse zur Förderung von Leistungs- und Nachwuchskadern bzw. Sternchen durch den Landesverband. Dabei hat sich der Thüringische Tanzsportverband praktisch selbst übertroffen: Zum Montag ließ der TTSV auf seiner Homepage bereits die Liste seiner aktuell Nominierten durchblicken. Sie wird am 20. März zur Präsidiumssitzung sicher so bestätigt. Demnach gehören für 2012 insgesamt 14 Paare aus 4 Vereinen dazu.

An der Spitze der Leistungskader stehen natürlich Becker /Dinger (TSZ Gera). Mit Jacques Bernstein /Marlen Heilmann, Florian Baierl /Femke Trede und Maximilian Krimig /Annabell Heilmann repräsentieren sie darin auch den stärksten Verein. Dazu kommen mit den Shugaleys, Maximilian und Dominik, und deren Partnern Josephine Rab bzw. Annika Schilling weitere Geraer vom Tanzkreis Brillant. Die erfahrenen Kevin Kruse /Monika Hentrich von der TSG Heilbad Heiligenstadt in der Hauptgruppe und die Rückkehrer Philipp Köhler /Navina Laqua vom 1. TSC TK Schwarz-Gold Altenburg komplettieren dieses Aufgebot.
Nur noch sechs Pärchen stehen im Thüringer Latein-Nachwuchskader. So können sich erneut Thore Arnold /Antonia Kiethe, Sebastian Trübner /Nadja Bernhardt, Dominic Schwuchow /Nancy Reißig (alle TSZ Gera), sowie Max Krafft /Josefine Klaus (TK Brillant) und die Altenburger Moritz Dittrich /Lara Weber sowie Jannik Nastke /Isabelle Sandra Lukas über eine Förderung freuen. Weitere vorjährige Tanzsport-Duos hatten sich neu orientiert und getrennt.
Die am häufigsten berücksichtigte Leistungsklasse ist erneut die der Junioren II B. Allerdings konnte sich offenbar überhaupt nur ein Kinderpaar empfehlen. Im Unterschied zum Standardkader 2012 wurden unter Lateinern keine Seniorenpaare berücksichtigt. Damit bleibt festzustellen:

Der im Dezember nach Geras Nikolausturnier und Anfang Februar zur Nachwuchs-Landesmeisterschaft in den Berichten des "Allgemeinen Anzeigers" konstatierte Substanzverlust hat sich leider bestätigt. Er sollte im April bei der Mitglieder- und Jugendversammlung Gegenstand der Beratung und neuer, populärer Initiativen zugunsten des Thüringer Tanzsportnachwuchses sein.
Die im Zusammenhang mit der Einberufung der Gremien vom TTSV kritisierte Situation um eine im AA Gera zitierte alte Jugendordnung hat sich aber für die Öffentlichkeit nicht weiter erhellt. Zwar verschwand nach einem Hinweis darauf die 1991er Fassung aus dem Serviceteil der Internetseite. Doch bisher wurde der Nachfolgebeschluss von 2008 noch nicht zugänglich gemacht. Er würde u.a. verdeutlichen, dass zu den Einladungen der Vertretungen und Thematisierung von Aufgaben die Mitwirkung eines Jugendwarts bzw. auch Jugendausschuss-Sprechers benötigt würde. Diese Funktionen sind allerdings nach wie vor nicht wieder besetzt und bedürfen ganz offenbar dringlicher Nachfolge.

In den nächsten Monaten wird man Thüringens beste Turnierpaare auch in den Startlisten deutscher Großturniere wie bei „Hessen tanzt“, Berlins „Summer Dance Festival“ oder den GOC von Stuttgart wiederfinden.

2012-04-20
Der TTSV machte für mehrere Wochen lang vor der Jahresmitgliederversammlung aus seiner homepage eine (Um-)Baustelle und richtete (als gemeinnütziger Verein) Zugangssperren für die Öffentlichkeit ein. Damit sind die durch die Chronologie der Ereignisse unten genannten Links nicht mehr wirksam...

2012-03-22
Aus aktuellem Anlass sieht sich der Autor veranlasst zum Selbstschutz seiner sauberen Recherche dem ursprünglichen Beitrag Inhalte von der TTSV-Homepage anzufügen. Die Seite scheint oder ist derzeit in dieser Form nicht mehr zugänglich; im besseren Sinne erhofft nur in Pflege. Offensichtlich hat das Präsidium verfügt, die genauere Beschäftigung mit seiner Arbeit im Zusammenhang mit daraus zu erwartender Sachkritik zu unterbinden. Damit allerdings verschließt er als gemeinnütziger Verein u.a. Tanzsportlern und deren Eltern die zum Teil notwendigen Informationen zur Vorbereitung auf die Mitgliederversammlung des TTSV am 21. April 2012 in Erfurt. Alternativ nutzen Sie vielleicht den Link: http://www.ttsv-tanzen.de/kader-latein.html?search...

2012-03-30
Liebe Tanzsportler und Tanzsportfreunde! Ob nun Zufall oder nicht...: Statt der Aktualisierung mit frischen Ergebnissen und Fotos der am 24. März 2012 so viel beschäftigten TTSV-Verbandsfotografin vom sogenannten Pressetisch gab es nun im Umfeld der Gebietsmeisterschaft Ost (10 Tänze) von Gera leider gar nichts zu schauen. Bzw. es wurde die Homepage des Thüringischen Tanzsportverbands nahezu komplett außer Kraft gesetzt. Und sei es vorläufig. Damit ist oben genannter Link nicht mehr nutzbar. Bei Nachfragen zu der zeitweilig veröffentlichten Kadersituation bitte ich die Interessenten oder die geneigten Leser im Forum unter Kommentar um ein eindeutiges Zeichen. Meinen Bericht zur Gebietsmeisterschaft Ost finden Sie unter http://www.meinanzeiger.de/gera/sport/turniertanze...
MfG Thomas Triemner
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige