Volle Energie voraus – Internationale Thüringen-Rundfahrt der Frauen erstmals in Gotha

Erstmalig in der Geschichte der internationalen Radrundfahrt durch den Freistaat macht die Tour der Frauen Station in Gotha. Die Residenzstadt erhält die besondere Ehre, den Auftakt dieses sportlichen Großereignisses am kommenden Montag bieten zu können.

Finanzielle Unterstützung für diese besondere Gothaer Rundfahrt-Premiere leistet die Stadtwerke Gotha GmbH. Sie übernimmt die Lizenzgebühren für den Etappenort. „Die Sportförderung ist unter dem Motto `Energie für Gotha` fest im Programm der Stadtwerke verankert“, sagt Elmar Burgard, Geschäftsführer des regionalen Energieversorgers. „Neben der Nachwuchsförderung im Fußball setzen wir in diesem Jahr mit dem Radrennsport einen weiteren lokalen Schwerpunkt.“

Start und Ziel für das Einzelzeitfahren werden auf dem unteren Hauptmarkt, unmittelbar vor dem historischen Rathaus sein. Weiter führt die Tour von der Augustinerstraße, vorbei am Berg durch die Sundhäuser Gasse, Berg- und Parkallee, Jägerstraße, Parkstraße, Ülleber Straße, Puschkinallee, Lindenauallee zurück zur Bergallee über den Myconiusplatz, Kloster- und Jüdenstraße zum Hauptmarkt. „Für Gotha ist der Start der Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen ein ganz besonderer Höhepunkt im Sportkalender,“ ist sich Oberbürgermeister Knut Kreuch sicher, der bereits 2007 die „3-Länder-Tour“ der Elite, 2008 die Thüringen-Rundfahrt der U23 und schließlich ab 2010 die TMP-Jugendtour in die Residenzstadt geholt hatte. Auf der rund 4,1 km langen Innenstadtstrecke werden sich die Teilnehmerinnen ab 18 Uhr messen können. Sozialministerin Heike Taubert, Tankred Schipanski und Stadtwerke-Geschäftsführer Elmar Burgard testen die Rathaus-Runde schon ab 17:30 Uhr. Den Siegern der Gothaer Etappe winken neben den begehrten Trikots auch Geschenke und Erinnerungen an die Residenzstadt. Nach dem Etappenauftakt in Gotha wird die internationale Thüringen-Rundfahrt am nächsten Tag in Erfurt fortgesetzt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige