Wirbelwinde in Bewegung

Bewegung macht Spaß. An jedem Morgen treffen sich die Riethspatzen zum gemeinsamen Frühsport.
Wohin geht es nach dem Frühstück? „Zum Frühsport!“, schallt und lacht es aus etwa hundert kleinen Kehlen. Es klingt, als wären es nochmal so viele... „Die Kinder sind immer ratzfatz angezogen, wenn es zum Frühsport geht“, freut sich Kindergartenchefin Renate Schlütter jeden Tag aufs neue über ihre Wirbelwinde. Die können es meistens gar nicht erwarten, sich für zehn bis fünfzehn Minuten gemeinsam zu bewegen. Kniebeuge, hüpfen, eine lange Schlange bilden, die Arme ganz weit zum Fliegen ausstrecken...

An jedem Tag ein anderes Sportprogramm, jede der acht Gruppen aus der Kindertagesstätte „Riethspatzen“ ist mal zuständig.

Nicht nur morgens, auch sonst wird in diesem Haus Bewegung großgeschrieben. „Wir haben fast keine Bewegungsmuffel hier, aber die machen dann eigentlich auch immer ganz schnell mit“, freut sich Renate Schlütter über die ansteckende Begeisterung ihrer Schützlinge.

Das große Außengelände mit den tollen Möglichkeiten zum Toben und Sporttreiben ist ein echter Glücksfall. Auch sonst erobern die Riethspatzen jeden Spielplatz in der Umgebung im Sturm und haben in ihrem Kindergarten regelmäßig ihre Sporttage. Die Großen, die nächstes Jahr in die Schule kommen, gehen außerdem montags nach nebenan in die Turnhalle des MTV 1860 Erfurt e.V. zum Sporttreiben, hier gibt es länger schon gute Beziehungen. Und bei der Mitteldeutschen Ballschule machen ebenfalls etliche der Kindergartenbesucher mit.„Das ist bei uns schon lange so, wir legen eben ganz viel Wert darauf, dass sich die Kinder bewegen“, sagt Renate Schlütter. Und auch auf die gesunde Ernährung achten die Erzieherinnen. Manchmal gibt es sogar extra Fitmacher-Wochen, mit noch mehr Obst und Gemüse als sonst. Die Kinder sind begeistert, nur manche Eltern müssen noch ein wenig mehr überzeugt werden, ihren Kleinen mehr Gutes, Gesundes mitzugeben...

Nun freuen sich die Riethspatzen aber erst einmal auf den 30. November. Dann nämlich wird der ganze Fleiß belohnt, der Kindergarten erhält das Qualitätssiegel „Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige