Zwei auf einen Streich, Landesmeisterschaft Thür. im Kanu-Slalom

  Das vergangene Wochenende stand ganz im Namen der Thüringer Landesmeisterschaft im Kanu-Slalom. Am Samstagmorgen wurde der 2. Lauf zur Landesmeisterschaft in Thüringen gestartet. Nach anfangs frischen Temperaturen konnten sich die Sportler, Trainer und Betreuer die erste Sonnenbräune 2011 einfangen. Aber auch auf dem Wasser ging es heiß her. Die Erfurter Mannschaft konnte wieder einmal sehr eindrucksvoll zeigen, dass sie keinen Winterschlaf gehalten haben. Im ersten Rennen des Tages, männliche Jugend K1, stellte Kilian Pauligk seine gute Form mit dem 1. Platz unter Beweis. Im 5. Rennen, Herren K1 Leistungsklasse, blieb Felix Hinkfus vor seinem Mannschaftskamerad Philipp Liebert hinter seinem Dauer-Konkurrent Sebastian Winter vom BSV Halle. Im folgenden Rennen der Herren K1 Altersklasse belegte Ronald Krummrich den 3. Platz. Einen weiteren 3. Platz erkämpfte sich Melanie Umlauf im Rennen der Damen K1 der Leistungsklasse zwei. Im Canadier-Rennen der männlichen Jugend holte sich Tobias Klausch den 1. Platz. Aber auch die Betreuer und Trainer der Erfurter Barbara Märker und Jörg Barth setzten sich hier beim heimischen Rennen ins Boot. Sie starteten im Rennen 19 C2 Mixed und belegten den 1. Platz. Im Rennen danach konnte eine weitere C2-Mannschaft der Erfurter einen Treppchenplatz erringen. Die Mannschaft Pauligk/ Klausch belegte den 3. Platz im Rennen 20 der männlichen Jugend im C2. Im Rennen der Schüler konnte sich nur Lisa Fischer, weibliche Schüler A K1, durchsezten. Sie belegte den 1. Platz vor Lea Barth aus Sömmerda und Marie Schön aus Rudolstadt. In den Mannschaftsrennen der Herren 3xK1 konnte sich die Mannschaft Hinfuß-Liebert-Märker den 2. Platz sichern, ihre Sportkameraden Krummrich-Klausch-Umlauf belegten nur den 4. Platz im gleichen Rennen. Im Mannschaftsrennen der männlichen Schüler hat es wieder eine Erfurter Mannschaft auf das Siegerpodest geschafft. Die Sportler Zickler-Pauligk, D.-Fischer holten sich den hervorragenden 3. Platz im Rennen 38 der männlichen Schüler 3x K1. Im letzten Rennen an diesem Tag wurde es so richtig eng auf der Gera in Erfurt. Hier startete die Erfurter C2 Mannschaft mit Märker/Liebert – Pauligk/Klausch und Märker/Barth und belegte ohne weitere Konkurrenz den 1. Platz in diesem Rennen.

Am Sonntag wurde gleich, wie schon seit vielen Jahren, der 3. und letzte Lauf zur Thüringer Landesmeisterschaft gestartet. Hier kann man sagen: „Anderer Ort gleiches Bild“, für die Sportler aus Erfurt. Sie hatten auch hier eine eindrucksvolle Auswahl von vorderen Plätzen zu verzeichnen, was sich dann auch im Medaillenspiegel der Landesmeisterschaftswertung nieder schlug.

Thüringen Meister der Herren im K1 der Leistungsklassen wurde Felix Hinkfus vor seinem Mannschaftskammeraden Philip Liebert, der den Vizemeister stellt. In der Altersklasse K1 wurde Ronald Krummrich Vizemeister vor seinem Sportkamerad Lutz Peiler, der auch der älteste Teilnehmer bei den diesjährigen Landesmeisterschaften war. Lorenz Pauligk stellt den Vizemeister in der Klasse der männlichen Junioren K1. nur dem Sportler Maximilian Schröder aus Sömmerda musste er den Vortritt lassen. Sein Bruder Kilian Pauligk zeigte schon etwas mehr Leistung, er holte sich den Meistertitel in der Klasse männliche Jugend im K1. In der Klasse der Schüler B im K1 sicherte sich Tim Zickler mit seinem hervorragenden Rennen in Weimar den Vizelandesmeister. Einen weiteren Landesmeistertitel erkämpfte sich Sarah Barthel vor ihrer Sportkameradin Michele Heinemann. In diesem Tempo ging es mit der Ehrung der Sportler weiter, mit Lisa Fischer stand ein weiterer Erfurter Sportler auf dem Treppchen. Sie wurde für den 3. Platz in der Landesmeisterschaftswertung geehrt. Der letzte Erfurter Landesmeister wurde mit Tobias Klausch gekrönt. Nachträglich muss man sagen: „Der Wintertrainingsplan und das Wintertraining der Erfurter Trainer Barbara Märker und Jörg Barth haben ihre Wirkung nicht verfehlt, wie diese beeindruckenden Leistungen und Medaillen zeigen!“

Ronald Krummrich
SV Concordia Erfurt
Pressearbeit
2
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige