Abendkonzert des Männerchor "Cäcilia 1880" Erfurt - Dittelstedt

Der Männerchor "Cäcilia 1880" Erfurt - Dittelstedt
Erfurt: Kaufmannskirche | Abendsingen der Erfurter Chöre

Schon eine lange und schöne Tradition ist das Abendsingen der Erfurter Chöre. Auch in diesem Jahr eröffnete den Reigen der Männerchor "Cäcilia 1880" Erfurt - Dittelstedt am 26.04. in der Kaufmannskirche am Anger mit einem eindrucksvollem Konzert. Die Männer brachten unter der Leitung ihres Dirigenten Musikdirektor Wilfried Schnöke den zahlreichen Gästen einen Querschnitt Ihres umfangreichen Repertoires alter und neuer Lieder zu Gehör. Moderator Dieter Heese führte mit profundem Wissen durch das Programm. Er machte die Anwesenden auf Titel sowie ihre Verfasser in humorvoller und sachlicher Art und Weise aufmerksam. Die Auswahl der Vorträge reichte von „Freiheit, die ich meine“ über „Süß Liebe liebt den Mai“, „Ave Maria“ und „Dona nobis pacem“ bis hin zum kroatischen „Mala moja“, sodass dem Publikum eine Vielfalt von Genres geboten wurde. Zum Abschluss ließen die Sänger mit einem stimmgewaltigen „Mnogaia Leta“ (Viele Jahre noch) die altehrwürdigen Mauern der Kaufmannskirche erzittern. Der tosende Abschlussapplaus entlohnte die Akteure für diesen gelungenen Auftritt.
Siegfried Langenberg
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 27.04.2012 | 17:20  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 27.04.2012 | 17:36  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 27.04.2012 | 20:07  
3.865
Karin Jordanland aus Artern | 27.04.2012 | 20:43  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 28.04.2012 | 01:05  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 28.04.2012 | 09:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige