Arand & Heyder: Kabinenpredigt: RWE muss zum Jahn nach Regensburg

Erfurts Torhüter Philipp Klewin: Trotz der Tore durch einen Tunnel und einen Fernschuss trifft ihn keine Schuld an der Niederlage. Foto: Luise Schneider, Schülerin (10 Jahre)
Arand & Heyder
Der RWE-Fußball-Talk


Arand: Keiner bei RWE liest vor der taktischen Ausrichtung unseren kleinen Talk. Schade. Jede Woche warne ich explizit vor einzelnen Gegenspielern. Jedes mal schießen genau die dann die Tore. Auf Heidenheims Schnatterer hatten wir mehr als ausführlich hingewiesen! Und zack, er darf mutterseelen alleine bis zum Tor marschieren! Beim zweiten Treffer half Öztürk mit. Hacke-Spitze-Ballverlust.
Heyder: Auf den Öztürk lass ich mir nix kommen, der ­konstanteste Leistungsträger (Vorsicht FDP-Deutsch) dieser Saison. Er hat vier Treffer auf der Habenseite und ist immer agil, da darf er auch mal einen Fehler machen. Auf der linken Seite lief es nicht rund. Schnatterer braucht einen Spieler, der ihm ständig auf den Füßen steht.

Arand: Mancher Spieler scheint an seine Grenzen zu kommen, andere wieder wirken nicht fit. Tabellarisch ist jedoch noch alles in Butter.

Heyder: Meinst du die acht Punkte Abstand auf den Abstiegsrang? Oder die neun Punkte auf Rang eins?
Arand: Platz acht ist das, was ich erwartet habe. Zwischen acht und zehn lag mein Tipp. Trotzdem muss sich der Trainer fragen lassen, ob es im Mittelfeld nicht an Kreativität fehlt. Und: Engelhardts Standards sind zu ungefährlich...

Heyder: An Mario-Basler-Bananen kommt er leider nicht heran. Basler hat die Dinger noch mit Kippe und 40 Fieber punktgenau und torgefährlich getreten. Unser zweiter Kapitän liefert sich oft ein Duell mit der Stadionuhr.

Arand: Wir jammern trotzdem auf hohen Niveau.
Heyder: Dafür sind wir da!

Arand: Regensburg belasten andere sportliche Dinge: Die sind nach der 0:2-Niederlage bei RB Leipzig kurz vor den Abstiegsplätzen gestrandet. Ein Kampfspiel steht bevor, um nicht in der Tabelle nach unten zu rutschen. Im Sommer wurde viel Personal beim Absteiger ausgewechselt. Einige Spieler blieben – Wiegers, Neunaber, Hein, Amachaibou – aber es kam auch viel neues Personal. Dazu gehört der ehemalige Bundesliga-Profi Thomas Stratos. Der 47-Jährige, griechischer Nationalität, trainiert seit Juni den SSV.

Heyder: An Markus Weinzierl wird er wohl nicht heranreichen, da musste man Angst vor dem Jahn haben. Ich erinnere nur an die Niederlage gegen zehn Regensburger im Steigerwald.
Arand: Mit Blick auf die Statistik ahne ich Schlimmes. Der Jahn hat bisher nur ein Heimspiel gewonnen – parallelen zu Unterhaching tun sich da auf. Bietet sich RWE wieder als Aufbaugegner an?

Heyder: Ich hoffe, Laurito weiß das gegen seinen Ex-Verein zu unterbinden. Regensburg hat zumindest mal keinen Schnatterer.
Arand: Personell haben der Jahn wie auch Erfurt einige Verletzte zu beklagen. Zusätzlich fehlt aus der Viererkette bei den Gastgebern Güntner mit Gelb-Rot. Bei Koglers Team muss Innnenverteidiger Kleineheismann aufpassen mit vier Gelben Kartons. Noch eine und er schaut ein Spiel zu.
Heyder: Und das ist bei einem Langzeitverletzten Jens ­Möckel eher schlecht.

Arand: Von den Verletzten werden hoffentlich Czichos und Pfingsten-Reddig wieder ins Team rücken, obwohl mich Pfingstens Verletzung so kurzfristig schon etwas überrascht hat.
Heyder: Pfingsten-Reddigs Ballssicherheit hat sehr gefehlt. Was gingen gegen den FCH für Bälle flöten oder fanden ihr Ziel nicht. Auch der zuletzt auftrumpfende Czichos hat gefehlt. Und Brandstetter erst recht. Allein seine Köpersprache auf dem Feld verlieh auch Tunjic Flügel. Von dem war erneut fast nichts Brauchbares aufs Tor gekommen. Wer diesen Talk verfolgt, weiß, dass ich ihn lange, lange in Schutz genommen habe. Aber so langsam sollte er liefern, sonst halte ich das nicht durch.

Arand: Die kleine Krise setzt sich fort, dass Ruder wird noch nicht rumgerissen. Mit Pech verliert Erfurt beim Zweitligaabsteiger. Daher eine 1:2-Niederlage aus ­thüringer Sicht.
Heyder: Personell wirds besser aussehen. Also erkämpft ­Erfurt mindestens ein ­Unentsschieden (1:1) – mit Tor vom bärenstarken Laurito.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige