Bürgerreporter beim Medienkarneval

Erfurt: Thüringenhalle | Piraten, Hawaiimädchen und eine Katze feierten einen Abend lang zusammen. Als Dankeschön für Mitarbeit an der Sonderausgabe des Allgemeinen Anzeigers waren zwölf Bürgerreporter zum Medienkarneval in die Erfurter Thüringenhalle eingeladen. Trotz des Schnee- und Rutschwetters schafften fast alle die Anfahrt.

Wir sahen, wie Inga Scholz, die neue ZGT-Geschäftführerin, mehrfach auf die Bühne geholt wurde, um Orden zu empfangen und Preise zu übergeben. Wir genossen die Tanzeinlagen, die Lasershow und waren froh, dass das Programm sehr übersichtlich war und noch früh genug am Abend die Tanzfläche freigegeben wurde.

Durstig wurden wir und tranken Unmengen Flaschen Wasser, die mit 4,50 Euro pro Stück wohl das teuerste Getränk auf der Karte waren.

Ich bedanke mich bei Hans-Gerd Born, der ein unglaublich ausdauernder Tanzpartner ist, und bei allen anderen für die gute Stimmung und Laune, die sie mitgebracht hatten. Es war ein sehr schöner Abend, der für mich gegen 1:00 Uhr morgens zu Ende ging.
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
1.048
Regina Kleiber aus Sondershausen | 11.02.2013 | 14:03  
5.078
Joachim Kerst aus Erfurt | 11.02.2013 | 14:44  
559
Erika Neumann aus Gotha | 12.02.2013 | 13:33  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 12.02.2013 | 14:05  
5.078
Joachim Kerst aus Erfurt | 13.02.2013 | 11:07  
303
Katrin Treydte aus Erfurt | 13.02.2013 | 17:20  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 14.02.2013 | 01:50  
5.254
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 15.02.2013 | 10:04  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 01.03.2013 | 01:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige