Die „Gierstädter Früchtchen“ gehen unter die Eishersteller

Gierstädt: Gierstädt | Am 04. Juni erlebten wir Kinder der großen Gruppe des Kindergartens Gierstädt einen tollen Tag. Zu verdanken hatten wir das dem „Eiscafé im Fachwerk“ in Großfahner. Denn deren Chef, Herr Trenkelbach hatte uns eingeladen, mit ihm Eis herzustellen und dieses natürlich auch zu kosten.
Vom Kindergarten aus starteten wir und wanderten bei bestem Wetter und mit fröhlichen Liedern Richtung Großfahner. Nach einem leckeren Picknick erreichten wir schließlich unser Ziel. Doch bevor wir das Eiscafé betraten, besuchten wir noch den Kindergarten in Großfahner und testeten das dortige Spielzeug. Als wir uns ausgetobt hatten, gingen wir zum „Fachwerk“. Dort wurden wir schon freudig erwartet. Herr Trenkelbach erklärte uns, dass das gesamte Eis des „Fachwerks“ aus eigener Produktion stammt und natürliche Zutaten verwendet werden. Anschließend zeigte er uns sein Eislabor. Es herrschte großes Staunen über die Maschinen und die ganze Technik. Wir konnten erleben, wie aus frischen Himbeeren, Zucker, einer Prise Salz und Wasser köstliches Eis entstand. Wir sahen wie die Zutaten mit einem riesigen, mechanischen Quirl vermischt wurden und waren überrascht, dass anstelle von Milch Wasser verwendet wurde. Als wir deshalb nachfragten, erklärte uns Herr Trenkelbach, dass es im Fachwerk auch lactosefreies Eis gibt und wir dieses herstellen. Doch egal ob mit Wasser oder Milch, das Eis schmeckte uns allen super! Sogar eine zweite Portion ließen wir Kinder uns schmecken. Als Erinnerung an unseren Besuch bekam jedes von uns Kindern ein schickes „Fachwerk - T-Shirt“ geschenkt. Nachdem wir uns die Bäuche mit leckerem Eis vollgeschlagen hatten, machten wir noch einen entspannten Verdauungsspaziergang zurück zu unserem Kindergarten. Dort warteten dann unsere Betten auf uns und wir machten Mittagsschlaf. Der war nach den ganzen schönen und aufregenden Erlebnissen aber auch bitter nötig.
Bei unserem nächsten Besuch im „Fachwerk“ können wir vielleicht auch eine Pizza selbst backen. Denn auch Pizza, Döner, Nudeln oder Salate werden dort frisch und lecker zubereitet.

Wir Kinder und Erzieher danken Herrn Trenkelbach und dem „Fachwerk“ - Team für die Einladung und den tollen Vormittag. Wir kommen sicherlich bald wieder!!!
Viele schöne und lustige Bilder von unserem Ausflug kann man sich auf der „Fachwerk Homepage“ unter www.grossfahner.de anschauen.

Die Kita – Reporter  
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige