Einstand für den neuen Wirt in Zimmernsupra

links Bürgermeister Enrico Hilke begrüßt den Wirt Roy-Benjamin Russ
Zimmernsupra: Kaiserlinde | Zum Ostereiersuchen in Zimmernsupra, den wieder der Bürgermeister Enrico Hilke mit seinen fleißigen Helfern organisierte, stellte sich doch gleich mal der Wirt der Kaiserlinde vor.

Eigentlich ist erst Mitte Mai offiziell Eröffnung der Gaststätte Kaiserlinde mit dem neuen Wirt Roy-Benjamin Russ (34) . Doch zu Ostern wollte er die Einwohner schon einmal sein Konzept vorstellen. Der Erfurter sprühte nur so voller Ideen und Einfallsreichtum.
Eben ein richtiger Gastronom, der weiß wie man seine Gäste glücklich macht.

Das Gasthaus bekommt eines italienisches Flair so Russ und das bedeutet noch viel Arbeit.
Auch der Saal soll weiter mit einbezogen werden. Alles ist möglich sagte der Wirt. Modenschau, Theater,Feierlichkeiten und vieles mehr. „Ich bin für alles offen“, so Russ.
Auf alle Fälle werden viele italienische Gerichte auf der Speisekarte stehen und das wird wohl das Geschäft mit den umliegenden Gaststätte neu beleben.

Jedenfalls sein Einstand in Zimmernsupra war toll und die Gäste und Anwohner waren angenehm überrascht über den neuen Wirt und sein Team.

Endlich kommt wieder Leben nach Zimmernsupra und die Anwohner sich ein Stückchen näher.

Wir wünschen Roy-Benjamin Russ jedenfalls gutes Gelingen und immer zufriedene und fröhliche Gäste.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige