Eröffnung Hengstdepot Stotternheim 2.0

Erfurt: Reit- und Therapiehof Kinderleicht e.V. |

Reit- und Therapiehof Kinderleicht e.V. feiert sein einjähriges Bestehen im historischen Hengstdepot in Stotternheim.


Nach drei Jahren voller Ungewissheit hat der Reit- und Therapiehof Kinderleicht e.V. aus Stotternheim nun endlich seine Ruhe gefunden. Letzten Samstag feierte er sein einjähriges Bestehen im neuen Domizil, das Hengstdepot in Stotternheim. Es ist viel passiert, der Verein präsentiert sich mit sechs neuen Pferden und einer großen Anzahl an Mitgliedern.

Der Reit- und Therapiehof Kinderleicht e.V. und der Förderverein des Erfurter Reitsports richten dankbare Worte an ihre Mitglieder und Unterstützer:

"Wir möchten uns hier noch einmal ganz herzlich für die schönen Momente mit Freunden, Familien und Helfern des Reit- und Therapiehofes Kinderleicht e.V bedanken. Es war ein wunderbares erstes Jahr im Hengstdepot Stotternheim. Gemeinsam können wir alles schaffen.
Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Interessierten, die am Samstag Nachmittag den Weg zu uns gefunden haben. Wir hoffen sehr, dass es euch auch gefallen hat und senden damit auch liebe Grüße an Thomas L. Kemmerich und Michael Panse, die leider nicht da sein konnten.
Herzlichen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an alle fleißigen Eltern, die wahnsinnig leckeren Kuchen beigesteuert haben, an alle Auf- und Abbauer, Lagerfeuerbetreuer und Kaffeekocher. An alle Reiter und Führpersonen, an die Einflechter und Einkäufer.

Ihr habt es mal wieder zu etwas Unvergesslichem gemacht!"


Und immer noch gilt das Motto des Vereins: "Nichts ist so schlecht, dass es nicht auch zu etwas gut ist."
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige