FC Bayern Fanclub „Erfordia Bavaria e.V.“ unterstützt die „Malteser-Jugend“

Zwei der insgesamt 29 Blutspender.
Im Rahmen einer Blutspendenaktion unterstützte der Erfurter Bayern-Fanclub „Erfurter Bavaria e.V.“ den "Malteser Hilfsdienst e. V."

So waren unter den 29 Blutspendern am 06.11.2014 auch einige Mitglieder des Fanclubs dabei. Diese verzichteten zu Gunsten der Malteser auf den sonst üblichen Entschädigungsbetrag von 10 Euro.
Andere Clubmitglieder halfen beim Auf- und Abbau der Räumlichkeiten sowie der Verpflegung der Spender mit.
Letztendlich rundete der "Erfordia Bavaria e. V." den Spendenbetrag für die Jugendarbeit der Malteser auf beachtliche 160 Euro auf.

Darüber freuten sich insbesondere die verantwortlichen Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer des Hilfsdienstes.

Der Fanclub nimmt damit erneut eine Vorbildrolle in Sachen sozialen Engagements und Hilfsbereitschaft ein.
Auch andere Vereine, Organisationen und Firmen sollen animiert werden, es den Fussballanhängern gleich zu tun und sich gemeinsam aktiv für soziale Ziele zu engagieren.


Jede einzelne Blutspende rettet Leben!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
8
Ingo Matthieß aus Gotha | 12.11.2014 | 17:48  
626
Andreas Stricker aus Erfurt | 12.11.2014 | 20:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige