Förderpreis an Projekt „Kind ist Kind“

Erfurt: NaturFreundeJugend | Im Rahmen des „Mitte - Deutschlandtages" gab es für die Mitglieder der NaturFreunde Jugend Erfurt eine schöne Überraschung: Den mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis der Anwaltssozietät Dr. Eick & Partner. Die Sozietät feierte vor zwei Jahren ihren 100. Geburtstag und ist heute mit neun Niederlassungen in sieben Bundesländern vertreten. Tradition ist es auch, alljährlich den selbst auferlegten Förderpreis an Projekte der Jugendarbeit zu verleihen.

Das Projekt „Kind ist Kind" dient der Integration von behinderten Kindern und Jugendlichen. Hier unternehmen nicht behinderte und behinderte Kinder gemeinsam die unterschiedlichsten Dinge. In der Gruppe verreisen oder im Team kreativ tätig zu sein, um neues schaffen ist das Ziel. Ein Beispiel der Arbeit: Die bunten Reisigfiguren vor der Lutherkirche. So wird ein unbefangener Umgang mit den Behinderten erreicht sowie eine Annäherung an ein gesellschaftliches Umfeld ohne Vorurteile.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige