Freundschaftssingen der benachbarten Männerchöre

Großrudestedt: Landgasthof | Es ist schon zu einer langjährigen schönen Tradition geworden: Das freundschaftliche Treffen und Singen der benachbarten Männerchöre Schwansee, Haßleben, Schloßvippach und Großrudestedt. Diesmal traf man sich, am Nachmittag des 20.04.2013, im Saal vom Landgasthof Schwansee, der eigens für uns hervorragend durch das Team um den Vereinswirt Karl-Heinz Rothe („Kalles Schankwirtschaft“ Großrudestedt) bewirtschaftet wurde. - Laut unserer Vereinschronik liegen die Anfänge dafür 1951 und seitdem wurde der Freundschaftsbund immer wieder erneuert, bis in die heutige Zeit! – In ungezwungener Atmosphäre, brachte man sich gegenseitig sein neues Repertoire zu Gehör, was von den Anwesenden mit viel Applaus bedacht wurde. Selbst unser Bürgermeister Gerhard Walter nahm sich die Zeit, hier ehrende Worte an die Sänger sowie Gäste zu richten und dankte für die Bereicherung des Vereinslebens in Großrudestedt. Zwischendurch konnte man sich an Kaffee und Kuchen, oder Rostbräteln und Bratwürsten stärken, was wiederum zum erhöhten Konsum der Getränke führte! Natürlich wurden auch noch viele Lieder vorgetragen, die diesen Nachmittag zu einem gelungenen Beitrag des gesellschaftlichen Zusammenlebens werden ließen. Aber auch hier war ersichtlich, dass in den Chören ein hoher Altersdurchschnitt herrscht und deshalb die Nachwuchsarbeit eine hohe Priorität hat. Also Männer, die Vereine brauchen Euch!
Siegfried Langenberg – Archivar und Chronist
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.864
Karin Jordanland aus Artern | 21.04.2013 | 19:56  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 21.04.2013 | 20:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige