Gartenwegefest - Mehr als nur eine Party

Ein Gartenweg der Anlage Marbach I
Erfurt: Marbach | Wie heißt es so schön im Volksmund: „Wer ordentlich arbeitet, der soll auch ordentlich feiern.“ Diesem Slogan folgend, trafen sich die Vereinsmitglieder der Kleingartenanlage „Marbach I“ am Wochenende zum alljährlichen Wegefest.
Die Organisation war tadellos. Vom herrlichen Wetter, über eine optimal gestaltete Festwiese sowie bester Versorgung, bis hin zur Stimmung, passte alles. So war es auch kein Wunder, dass bis in den späten Abend gelacht, getanzt, diskutiert ... wurde.
Die neuen Mitglieder des Gartenvereins, dazu zähle auch ich, waren ganz schnell integriert. So wie man es auf großen Plakaten lesen kann: „Im Verein ist Sport am schönsten“, genau so trifft das auch für das gute Funktionieren in einer Gartengemeinschaft zu. Man tauscht Erfahrungen aus, gibt Tipps, hilft einander und Freundschaften über die Gartenanlage hinaus entstehen. Die Mischung aus Erfahrung und Lernenden, aus jungen und reiferen Menschen unterschiedlichster Berufe passt bei „Marbach I“. Und wie fast überall im Leben, hängt der Erfolg von einer guten Organisation durch einen engagierten Vorstand ab. Bei unserem Hermann Thiel ist das in besten Händen. Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlage kann man sich von der hohen Qualität überzeugen. Jeder Garten ist anders gestaltet und auf seine eigene Weise schön. Mir macht eine solche Tour immer viel Spaß; voller neuer Ideen und Anregungen kehre ich von diesen Ausflügen in meine Parzelle zurück.
Nach getaner, notwendiger Gartenarbeit, kann man besonders die Sommerabende in vollen Zügen genießen. Die Lage der Anlage am Rande von Erfurt gibt das einfach her.
Summa summarum kann man festhalten, dass es Spaß macht, mit netten Gartenfreunden in einer wunderschönen Anlage einen Teil seiner Freizeit verbringen zu können. Das Wegefest hat dieses von mir gezogene Fazit in eindrucksvoller Art und Weise bestätigt.
Einen kleinen Wermutstropfen habe ich aber noch anzufügen. Leider hat die schöne Lokalität innerhalb der Gartenanlagen auf der Marbacher Höhe in dieser Saison nicht geöffnet. Das ist schade!

Ihr BürgerReporter

Jörg Hoffmann
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige