Grundstück für Neuanfang gesucht!

Der Reit- und Therapiehof Kinderleicht in Stotternheim will neu anfangen.


Noch immer kämpft der Reit- und Therapiehof um das Überleben.

Finanzielle Not und psychische Belastungen prägen den Alltag des Vereins. Inzwischen ist es endgültig: Die über 70 Mitglieder, 12 Pferde und eine Menge an Erinnerungen müssen den inzwischen gesperrten Hof verlassen. Die Chance das Grundstück zu übernehmen und neu zu bebauen ist zu gering und der Reiterhof dem Bebbauungsplan der Stadt zu sehr im Wege.

Nun sucht der Verein eine Ausweichmöglichkeit, auf der ein Neuanfang gewagt werden kann.

Der Förderverein des Erfurter Reitsports e.V. sucht hierfür ein Grundstück in und um Erfurt, dass neu bebaut werden kann. Für Hinweise, Empfehlungen und Tipps wären wir sehr dankbar. Eventuell hat auch ein anderer Verein in der Umgebung Interesse zu fusionieren.

Bitte richten Sie Ihre Tipps oder Hinweise an info@erfurter-reitsport.de.
Wir freuen uns über jegliche Form der Unterstützung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige