Narrenwecken

Die Vorbereitungen für den Saisonstart laufen: Morgen begleiten Désirée Gutzeit, Jessica Thorwirth und Greta Dreyer als Prinzengarde von der Erfordia Carneval Vereinigung (ECV) das neue Prinzenpaar in den Kaisersaal.
Das Warten für Erfurts Karnevalisten hat ein Ende. Morgen geht es wieder in die 5. Jahreszeit, das Prinzenpaar wird im Kaisersaal ins Amt gehoben und die Prinzengarde, die erneut die Erfordia Karnevals Vereinigung (ECV) stellt, ist gerüstet für die hübsche Begleitung der neuen Hoheiten.

Und das sind sie: Carsten Stern (40), Fleischermeister in einem echten Erfurter Familienbetrieb in der 4. Generation tätig, hat einige karnevalistische Erfahrung. Zu seiner Seite steht ihm Silke Ottenberg, gleichen Alters, die er von Kindesbeinen an kennt. Die gelernte Maßschneiderin ist in einem großen Kaufhaus in Erfurt als Erstkundenberaterin tätig - hat die wohl schwierige Aufgabe, in der Herrenabteilung den Männer zu erklären, welche Hemdengröße sie selbst besitzen und, dass zum pinken Hemd nur während des Karnevals die grüne Hose gehört.

Carsten der I. und Silke IV. (Foto) freuen sich auf ihre Amtszeit, haben mit Freunden und Familie und Arbeitgeber die wichtigen Dinge geklärt, denn eines steht fest: Wenn die heiße Phase beginnt, wird wenig Zeit für die eben genannten bleiben. Dass der Umzug im kommenden Jahr (Termin 6. März) wohl egal bei welcher Witterung seinen Route durch die Stadt nimmt, davon sind nicht nur sie, sondern ist auch der Präsident der Gemeinschaft Erfurt Carneval, jenem Zusammenschluss der größten Vereine der Stadt, Thomas Nikolai, sicher.

Auch ein Kinderprinzenpaar wird es wieder geben: Nils I. und Isabell II. begeben sich in dieses Abenteuer. Isabell (9) tanzt bei den "Braugoldzwergen" (KCB). Der elfjährige Nils Täumer gilt beim gleichen Verein schon als kommender Star in der Bütt. Morgen um 10.30 Uhr beginnt alles wie üblich mit dem Narrenwecken und dem Zug vom Radisson SAS zum Rathaus, wo es noch einmal eine Bütt aus der wettertechnisch missglückten vergangenen 61. Campagne, einen guten Auftakt für die 62., bei der pünktlich 19.11 Uhr in den Kaisersaal eingerückt wird, bilden soll. Carsten der I. und Silke IV. wollen während ihrer Amtszeit für den Karnevalsnachwuchs sammeln.

10.11.2010
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Michael Steinfeld aus Erfurt | 12.01.2011 | 09:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige