Projekt Spielplatz – KITA Kerspleben

50 m³ Fallschutz sind zu verarbeiten
Erfurt: Ev. KITA Am Jakobsweg Kerspleben | „Ich bin froh, dass es immer noch Eltern gibt, die Kraft und Zeit investieren um etwas für unsere Kinder zu bewegen.“ sagt Heike Bedenik, Leiterin der Ev. Kindertagesstätte „Am Jakobsweg „in Kerspleben. Gemeint ist der Arbeitseinsatz auf dem Spielplatz der Kita.
Auf unserer wunderschönen Gartenspiellandschaft wird täglich rege gebuddelt, gespielt, geklettert und gerutscht. Mittlerweile zeigten sich jedoch einige Abnutzungserscheinungen, die dringend beseitigt werden mussten. Im Herbst letzten Jahres, rief unser Förderverein unter der Leitung von Frau Anita Hennig das Projekt „Spielplatz“ ins Leben. Es wurde nach Sponsoren und Helfern gesucht.
Bereits im Februar 2013 wurde durch die Firmen G. Arzinger und Schliefke GmbH &Co KG, der alte Sand aus den Sandkästen durch Neuen ersetzt, damit jetzt zum Schönwetterbeginn ausgiebig gebuddelt werden kann.
Pünktlich am Freitag, den 12.April 2013 starteten fleißige Eltern und Helfer; gewappnet mit Schubkarren, Schaufeln und Rechen, zum großen Ausbuddeln des alten Fallschutzes. Die unterirdisch gewachsenen Wurzeln wurden sorgfältig und großflächig entfernt. Anschließend wurden die riesen Flächen wieder frisch aufgefüllt.
Entstanden sind zwei Spielanlagen; auf denen Klettern, Schaukeln und Rutschen wieder richtig Spaß macht und Kinderherzen höher schlagen läßt.
Wir danken allen Sponsoren und beteiligten Akteuren, Helfern, den Eltern, dem Elternbeirat und unserem Förderverein für ihren engagierten Einsatz. Gemeinsam möchten wir mit allen Mitwirkenden zu unserem geplanten Sommerfest am 29. Juni.2013 auf unser erfolgreich abgeschlossenes Projekt „Spielplatz“ anstoßen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige