Riesiger Andrang bei der Weihnachtsfeier des Karate Dojo Chikara Club Erfurt e.V.

Am Samstag, dem 17.12.2011, war es wieder soweit, das Karate Dojo Chikara Club feierte seine alljährliche Weihnachtsfeier. Wie in jedem Jahr wurde am Vormittag ein kleines Soundkarate Turnier durchgeführt. Hier zeigte sich die gute Trainingsarbeit des letzten Jahres und es wurde ein tolles Karateniveau erreicht. Für Überraschung wurde natürlich auch gesorgt, so kam am Vormittag der Weihnachtsmann persönlich vorbei und brachte allen Kindern ein Geschenk. Ab 13:00 waren dann die 10 bis 12-jährigen an der Reihe. Sie zeigten auch ganz traditionell einen Kreativwettbewerb der Extraklasse. Hier haben sie in zweier oder dreier Teams selbst einen Demowettbewerb einstudiert und präsentierten diesen der Jury. Insgesamt nahmen an diesem Vormittag 98 Kinder an der Weihnachtsfeier teil, wenn man dann noch die Eltern dazu rechnet waren wir wohl bei etwa 250 Personen und der Chikara Club platzte aus allen Nähten. Nach den jeweiligen sportlichen Betätigungen setzen sich Eltern, Kinder und Betreuer zu einem Kaffee oder Kakao zusammen und verbrachten eine besinnliche Zeit.

Am Abend, ab 18 Uhr, waren die Erwachsenen des Vereins an der Reihe. Hier standen zuerst Gürtelprüfungen an, die alle mit Erfolg abschließen konnten. Herzlichen Glückwunsch!!! Ab 20:00 Uhr kamen etwa 40 Vereinsmitglieder zu ihrer Weihnachtsfeier und saßen bei Glühwein und Bier zusammen und ließen das Sportjahr 2011 noch einmal Revue passieren.

Die Weihnachtsfeier ist ein Spiegel der guten Vereinsarbeit im KDCE, denn so viele waren noch nie zum Jahresabschluss gekommen, zumal unsere Jugend (13-18 Jahre) bereits unter der Woche mit 18 Personen beim Bowling war.

Daher vielen Dank an alle Trainer, Kampfrichter, Helfer und auch an die Eltern für diesen tollen Tag. Eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das nächste Jahr 2012.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige