Short cut to justice (Film) Kinoklub am Hirschlachufer

Wann? 19.04.2012 19:00 Uhr

Wo? Kinoklub , Hirschlachufer, 99084 Erfurt DE
Erfurt: Kinoklub | Film und Gespräch mit dem Regisseur Daniel Burkholz am Donnerstag, 19. April 2012, 19.00 Uhr im Kinoklub Am Hirschlachufer.

Gewalt ist ein globales Thema. Oft bleiben die Opfer im Verborgenen und der Kampf gegen Willkür und Unrecht scheint aussichtslos. Dagegen stellen Sybille Fezer und Daniel Burkholz ihren Film „Shortcut to Justice“. Ihnen ist „ein wunderbares und mutmachendes Beipiel für Fraueninitiativen gegen Gewalt“ gelungen, so Yakin Ertürk, Sonderberichterstatterin der Vereinten Nationen für Gewalt gegen Frauen.

„Shortcut to Justice“ erzählt die Geschichte der couragierten „Frauen für Gerechtigkeit“, die in der indischen Millionenstadt Vadodara - über Schichten-, Kasten- und Religionsgrenzen hinweg - aktiv sind. Sie wehren sich. Weil Polizei und Justiz oft untätig bleiben, haben die Frauen selber ein Gericht gegründet. Auf einem staubigen Platz am Rande des armen Viertels Kalyan Nagar versammeln sie sich Woche für Woche und sprechen Recht.

Im Anschluss an die Filmpräsentation gibt es ein Gespräch mit dem Regisseur Daniel Burkholz, der die Situation in Indien seit langem gut kennt.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation Heinrich-Böll-Stiftung, Kinoklub Am Hirschlachufer und FrauenZentrum Erfurt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige