Zeichen für die Demokratie und Neue Farben für das Stammesgebäude: Aktion Mensch fördert Projekte des Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V.

Unterstützung durch die ZDF Fernsehlotterie Aktion Mensch
Neudietendorf: Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V. |

Gleich über zwei positive Zusagen der Aktion Mensch können sich die Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Nesse-Apfelstädt freuen. Die ZDF-Fernsehlotterie unterstützt die Ideen der Kinder- und Jugendlichen im Drei-Städte-Eck Gotha-Arnstadt-Erfurt mit insgesamt 55.000 Euro.

Mit dem Projekt „Bunt und in Farbe - Neugestaltung des Hauptgebäudes im Pfadfinderzentrum Drei Gleichen“ sollen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder ihr Stammesgebäude neu gestalten können. Über zehn Jahre ist es her, dass es mit Unterstützung von Aktion Mensch im Rahmen eines Förderprojektes aus "5000xZukunft" möglich war, das Hauptgebäude im Pfadfinderzentrum Drei Gleichen zu einem Treffpunkt für Kinder und Jugendliche umzubauen. Nun ist es an der Zeit, dass die neue Generation den "Pinsel in die Hand" nimmt, um das Pfadfinderzentrum nach ihren Wünschen, Bedürfnissen und Vorstellungen neu zu gestalten. Und die sind - ein Jahrzehnt später - natürlich völlig anders, als dies bisher der Fall war! Kreativem Freiraum sollen dabei keine Grenzen gesetzt werden, damit auch die Kinder und Jugendlichen das Objekt als Ihren Ort der Freizeitgestaltung im Outdoorbereich annehmen. Im Rahmen der Förderaktion „Noch viel mehr vor“ unterstützt Aktion Mensch dieses Vorhaben mit 5.000 Euro.
„Auf die Spuren der Demokratie“ machen sich die Pfadfinderinnen und Pfadfinder mit dem Projekt „Die Griechische Agora als Vorbild für das heutige Miteinander!“ für welches Aktion Mensch eine Förderung von 50.000 Euro im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe (KJH) Projektförderung gewährt. Mit dem Umbau des bisherigen Badebeckens im Pfadfinderzentrum zu einer griechischen Agora/Theater soll ein Zeichen der Demokratie und für mehr Mitmenschlichkeit gesetzt werden. Im Antragstext heißt es: „Wir feiern in diesem Jahr 25 Jahre Deutsche Einheit. Aber anstatt dem erhofften MEHR an Demokratie, verbunden mit Frieden, Freiheit und Miteinander finden sich inmitten der "Blühenden Landschaften" des Ostens zahlreiche "braune Stellen" mit "besorgten Bürgern", welche hilfesuchenden Menschen auf der Flucht nur Neid und Missgunst entgegenbringen und das, obwohl gerade die damaligen Flüchtlinge aus der DDR mit offenen Armen in den Botschaften der Bundesrepublik aufgenommen wurden. Mit Hilfe dieses Projektes will der Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V. ein Zeichen dagegen setzen. Insbesondere Kindern und Jugendlichen soll gezeigt werden, dass Demokratie nicht nur eine Worthülse ist, sondern dass Menschen über Jahrtausende hinweg dafür gekämpft haben. Griechenland als Quelle der Demokratie soll mit seiner griechischen Agora Vorbild sein. Diese gilt es nachzubauen, um mit dem entstehenden Abbild den demokratischen Gedanken des Miteinanders zu verfolgen und zu entwickeln. Dabei helfen sollen begleitende Gespräche, Besuche von Parlamenten oder die Aufführung eines selbst erarbeiteten Theaterstücks, welches von den Möglichkeiten eines zukünftigen Miteinanders handeln soll.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige