49-jähriger vermisster Geraer tot

Gera: . | Seit dem 2. 6. 2015 wurde der 49-jährige Hans-Joachim Scherer aus Gera vermisst.
Meldung der Kripo Gera am 18. Juni:
Wie die Kriminalpolizei in Gera am 18. 6. 2015 mitteilt, ist der seit 02.06.2015 vermisste Hans-Joachim SCHERER tot. Seine Leiche wurde auf dem Dachboden eines Abrisshauses in Gera, Plauensche Straße, gefunden. Die Umstände deuten darauf hin, dass der Vermisste unmittelbar nach seinem Verschwinden zu Tode kam. Es ist zweifelsfrei von einem Suizid auszugehen. Eine Straftat ist ausgeschlossen.
Bisher umfangreich durchgeführte Suchmaßnahmen hatten nicht zum Erfolg geführt.
Die Polizei dankt, trotz des traurigen Ausgangs, für die Mithilfe bei der Suche nach Herr Scherer.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige