61-jähriger Ladendieb im Globus gestellt und weitere Geraer Polizeimeldungen vom 25. November

Gera: . | Versuchter Einbruch in An- und Verkauf
Gera: Durch bislang unbekannte Täter wurde im Zeitraum vom 23.11.16 bis 24.11.16 versucht, in ein An- und Verkaufsgeschäft in der Fröbelstraße einzubrechen. Der oder die Täter versuchten gewaltsam die Eingangstür zu öffnen, was jedoch misslang. An der Tür entstand dabei Sachschaden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugenhinweise zu Tat und Täter erbittet die Geraer Polizei. Tel. 0365-8290.

Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus
Gera: Bislang unbekannte Täter versuchten in der Nacht vom 23.11.16 zum 24.11.16 in ein Mehrfamilienhaus, in dem sich auch eine Apotheke befindet, in der Otto-Dix-Straße einzubrechen. Gewaltsam wurde versucht, die Hauseingangstür zu öffnen, was jedoch misslang. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugenhinweise zu Tat und Täter erbittet die Geraer Polizei. Tel. 0365-8290.

Ladendieb gestellt
Gera: Durch einen Mitarbeiter des Verbrauchermarktes „Globus“ An der Beerweinschänke wurde am 24.11.16 ein 61-jähriger Mann dabei beobachtet, wie er Waren im Wert von 91,16 Euro entwenden wollte. Durch die hinzugerufene Polizei wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige