Diebstähle, Unfälle und körperliche Auseinandersetzungen - die Geraer Polizeimeldungen vom 7. Juni

Symbolbild (Foto: Zeuner)
Gera: . | .

26-Jähriger mehrfach aggressiv in Erscheinung getreten
Gera: Am Dienstag, 06.06.2017 kam die Polizei aufgrund mehrerer aufeinanderfolgender körperlichen Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personen zum Einsatz in der Heidecksburgstraße / Rudelsburgstraße. Dabei fiel immer wieder ein 26-jähriger Mann (somalisch) auf, welcher mit anderen Landsmännern in einen verbalen Streit geriet. Dieser Streit eskalierte schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei neben dem 26-Jährigen auch zwei im Streit verwickelte Männer (21, 23, somalisch) verletzt und im Anschluss ärztlich versorgt worden. Nachdem der 26-Jährige zusätzlich versuchte, mit einem Unbeteiligten (47, deutsch) aneinanderzugeraten und durch Steinwürfe gegen eine Haustür diese beschädigte, konnte er schließlich durch die eingesetzten Beamten vorläufig festgenommen werden. Ein Atemalkoholtest bei dem jungen Mann ergab einen Wert von 3,09 Promille.

Alkoholisiert im Straßenverkehr
Gera: Bei einem 34-jährigen Fahrer eines Pkw Hyundai wurde am Dienstag, 06.06.2017, gegen 19:30 Uhr während einer Verkehrskontrolle ein positiver Atemalkoholtest festgestellt. Der Test ergab einen Wert von 0,88 Promille, was die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens zur Folge hatte.

Werkzeugkisten aufgebrochen
Gera: Unbekannte gelangten in der Zeit von Montag, 05.06.2017 (13:15 Uhr) zu Dienstag, 06.06.2017 (07:40 Uhr) auf das Gelände einer Firma in der Vogtlandstraße. Dort brachen der oder die Täter die auf zwei Lkw befindlichen Werkzeugkisten auf. Die Ermittlungen zur Diebstahlshandlung wurden aufgenommen.

Diebstahlshandlung
Gera: Unbekannte drangen in der Zeit von Freitag (02.06.2017) zu Dienstag (06.06.2017) auf das frei zugängliche Gelände einer Firma in Gera Röpsen. Von dort entwendeten der oder die Täter firmeneigenes Material. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fahrrad entwendet
Gera: Das Fahrrad eines 21-jährigen Geschädigten wurde am Dienstag, 06.06.2017 zwischen 08:00 Uhr und 14:00 Uhr Ziel eines Diebes. Der unbekannte Täter stahl das an einem Verkehrsschild angeschlossene Fahrrad und verließ damit den Tatort in unbekannte Richtung. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Alkoholisiert Unfall verursacht
Gera: Ein 63-jähriger Fahrer eines Pkw Hyundai befuhr am Dienstag, 06.06.2017, gegen 14:30 Uhr die Straße am Eichberg. Dabei fuhr er an einem geparkten Pkw Skoda vorbei und kollidierte mit diesem. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch bei dem 63-Jährigen festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von 1,36 Promille.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige