Geraer Polizei meldet eine Schlägerei und Wohnungseinbrüche

Symbolbild (Foto: Rike_pixelio.de)
Unstimmigkeiten führten zur Körperverletzung
Gera: Am Mittwoch (24.05.2017), gegen 00:15 Uhr kam es in der Johannes-R.-Becher-Straße zuerst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen 3 Personen (männl. 19, 24, 25 Jahre), und in deren Folge zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei welcher der 25-Jährige die beiden anderen jungen Männer ins Gesicht schlug. Alles Beteiligten waren alkoholisiert.

Einbruch in Wohnungen
Gera: In der Zeit von 09:30 Uhr bis 12:10 Uhr am Dienstag (23.05.2017), verschafften sich ein oder mehrere Unbekannte Zutritt zu zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Flurstraße. Die Räumlichkeiten dieser wurden durchwühlt und Bargeld sowie Teile einer Münzsammlung entwendet. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen zu den Taten. Diese richten ihre Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Gera, Tel.: 0365-8234 1465.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige