Lehrer und viele Helfer bei Aufräumarbeiten in den Untermhäuser Schulen

Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn informiert sich bei Lehrerinnen der Untermhäuser Schulen über die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser. Die Grund- und die Regelschule sind vorerst geschlossen. (Foto: Foto: Stadtverwaltung)
Schulleiter Holger Weisheit im Gespräch mit OB Dr. Viola Hahn: Schulbetrieb soll möglichst schnell in der Gutenbergstraße wiederaufgenommen werden

In der Grund- und in der Regelschule „Otto Dix“ arbeiten Lehrer, Arbeitskräfte von der Otegau Arbeitsförder- und Berufsbildungszentrum GmbH Ostthüringen/Gera und weitere freiwillige Helfer an der Beseitigung der Spuren, die das Elsterhochwasser angerichtet hat. „Wir sind überwältigt von den vielen Hilfsangeboten“, sagte Regelschulleiter Holger Weisheit heute (5.6. 2013) im Gespräch mit Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn. Die Wassermassen hatten die tiefergelegenen Räume überschwemmt, in denen auch die Computertechnik untergebracht war. Diese ist nunmehr nur noch Schrott. Teilweise muss der Fußboden erneuert werden. Schwer getroffen hat es auch die Turnhalle. Das ganze Ausmaß der Schäden wird noch ermittelt.

Die Wiederaufnahme des Schulbetriebes hat oberste Priorität, erklärte Oberbürgermeisterin Dr. Hahn. Sie dankte dem Lehrkörper und allen Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz. Regelschulleiter Holger Weisheit hofft, dass die beiden Schulen nicht in Ausweichquartiere umziehen müssen, wohlwissend, dass zunächst einige Einschränkungen in kauf genommen werden müssten.

Vorsorglich bereitet die Stadtverwaltung vor, die Untermhäuser Grundschüler in der Tabaluga-Grundschule Bieblach-Ost und die Regelschüler in der erst in der vergangenen Woche übergebenen Berufsschule Technik zu beschulen. Die Prüfungen, die in der nächsten Woche stattfinden, sind abgesichert.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige