Mopedklau und Sachbeschädigung in Gera - die Polizeimeldungen vom 18. Juli

Gera: . | .

Simson gestohlen
Am Montag (17.07.2017) war in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:10 Uhr ein in der Geraer Dehmelstraße abgestelltes Moped der Marke Simson S50 Ziel eines unbekannten Täters. Das Kleinkraftrad war vom 18-jährigen Besitzer mittels Schloss gesichert gewesen. Dem Täter gelang es trotzdem, das Moped zu stehlen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Außenspiegel beschädigt
Am Montag (17.07.2017) befuhr eine 49-jährige Pkw-Fahrerin (Fiat) in Gera die Egon-Erwin-Kirsch-Straße aus Richtung Johannes-R.-Becher-Straße. Dort kam ihr eine Personengruppe entgegen, welche zum Teil auf dem Fußwegund zum Teil auf der Straße liefen. Auf bislang unbekannte Art und Weise wurde der rechte Außenspiegel des Fiats von einer oder mehreren Personen aus der Gruppe heraus beschädigt.
Bei der Personengruppe soll es sich um ca. sechs bis acht Jugendliche handeln. Die Ermittlungen zur Sachbeschädigung wurden aufgenommen. Hinweise zur Tat oder den Tätern nimmt die Polizei Gera, Telefon 0365 / 829-0 entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige