Schlägerei in Lusan und weitere Geraer Polizeimeldungen vom 12. Mai

Symbolbild (Foto: Zeuner)
Im Hofwiesenpark ihr Unwesen getrieben 
Gera: Am Donnerstag (11.05.2017), zwischen 21:05 Uhr bis gegen 23:15 Uhr wurden durch Unbekannte insgesamt 10 Parkbänke sowie 2 Mülleimer beschädigt. Die Polizei ermittelt nun zu den Sachbeschädigungen. Wer Hinweise zur Tat oder dem Täter geben kann, wendet sich bitte an den Inspektionsdienst der Landespolizeiinspektion Gera, Tel.: 0365-829 0. 
 
In Pkw eingebrochen  
Gera: In der Zeit von Mittwoch (10.05.2017), gegen 16:30 Uhr bis Donnerstag (11.05.2017), gegen 07:30 Uhr schlugen Unbekannte die hintere rechte Scheibe eines Skoda ein. Aus dem Fahrzeuginneren wurden eine Sporttasche und eine Ernährungspumpe entwendet. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit in der Franz- Liszt-Straße.  Hinweise zur Tat oder dem Verbleib der gestohlenen Gegenstände nimmt der Inspektionsdienst der Landespolizeiinspektion Gera, Tel.: 0365-8290 entgegen.
 
An der Gesundheit geschädigt 
Gera: Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 20-Jährigen und einem 43-Jährigen kam es am Donnerstag (11.05.2017), gegen 19:45 Uhr in einer in Lusan befindlichen Gastlichkeit. Aus bislang unbekannten Gründen schlug der junge Mann den 43-jährigen Lokalgast nach einer verbalen Auseinandersetzung, so dass dieser verletzt wurde. Alle beteiligten waren alkoholisiert. Die Ermittlungen zur Körperverletzung wurden aufgenommen.
 
Unfallflucht auf Parkplatz 
Gera: Am Donnerstag (11.05.2017), in der Zeit von 15:15 Uhr bis 18:30 Uhr kam es auf dem Parkplatz der Hochschule, Weg der Freundschaft, zu einer Verkehrsunfallflucht. Der 25-jährige Geschädigte parkte seinen Pkw VW auf dem genannten Parkplatz. Als er gegen 18:30 Uhr zu diesem zurückkam stellte er verkehrsunfalltypische Beschädigungen fest. Der unbekannte Fahrzeugführer, welche links neben dem Geschädigten parkte, beschädigte scheinbar beim Ausparken den Pkw VW und verließ die Unfallstelle unerlaubt ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.
Zeugen zur Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizei Gera, Tel. 0365- 8290 in Verbindung zu setzen.
 
In Gartenlaube eingebrochen 
Gera: In der Zeit zwischen Mittwoch (10.065.20174), gegen 20:30 Uhr und Donnerstag (11.05.2017), gegen 09:30 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einer Gartenlaube einer Gartenanlage in der Eiselstraße. Aus dieser wurden ein Wasserkocher und eine Kaffeemaschine entwendet.
 
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige