Schwer gestürzter Radfahrer erliegt seinen Verletzungen

Symbolbild (Foto: Zeuner)
Altenburg: . |

Am Mittwoch, 9. August, gegen 12.50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße.

Ein 53-jähriger Radfahrer befuhr die Fahrbahn in Richtung Altenburg und kam aus bislang unbekannter Ursache zu Fall. Durch den Sturz verletzte sich der 53-Jährige schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Am Freitag erlag der 53-jährige Radfahrer seinen schweren Verletzungen und verstarb im Krankenhaus.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige