Unbekannter erschleicht sich das Vertrauen von Frauen und schädigt sie

(Foto: Kriminalpolizeiinspektion Gera)
Gera: . |

Wer kennt die abgebildete Person?

Ein oder mehrere unbekannte Täter erschlichen sich in der Vergangenheit über Kommunikationsplattformen im Internet das Vertrauen von Frauen. Dieses Vertrauensverhältnis wurde im Anschluss von dem oder den Tätern ausgenutzt, um auf betrügerische Art Mobiltelefone zu erlangen und die Geräte in der Folge in das Ausland zu versenden. Bei der Kontaktaufnahme zu den Frauen wurden von dem oder den Tätern Fotos übersandt auf welchem ein sogenannter „Frank Schmeil“ abgebildet ist.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist nicht sicher, ob die angegebenen Personalien auch wirklich dem Mann auf dem Foto zuordenbar sind. Die Polizei sucht nun nach Personen, welche den auf dem Foto abgebildeten Mann identifizieren können.

Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Gera, Telefon 0365-82341465.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige