Ungesicherter Lkw macht sich in Altenburg selbstständig und rollt über Kreisverkehr und die Mittelinsel in den Gegenverkehr

Symbolbild (Foto: pixabay.de)
Altenburg: . |

Am Samstag ereignete sich um 15 Uhr in Altenburg ein Verkehrsunfall, der schlimm hätte ausgehen können.

Ein Lkw (Daimler) wurde durch einen 62- jährigen Fahrzeugnutzer im Bereich der Zeitzer Straße linksseitig abgestellt und der Nutzer entfernte sich vom Fahrzeug. Da weder ein Gang eingelegt noch eine Feststellbremse betätigt wurde, machte sich das Fahrzeug selbstständig und rollte rückwärts über den Kreisverkehr sowie eine Mittelinsel in den Gegenverkehr hinein und überquerte die Fahrbahn, bevor es dort an einem Hang gegen einen Baum prallte. Der Fahrzeugnutzer konnte zeitnah ermittelt werden und sein Fahrzeug bergen. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige