Zeugen zu möglichem Tötungsdelikt in Weida gesucht

Weida. Am Freitag (09.10.2015), gegen 23:30 Uhr, kam es, wie bereits berichtet, zu einem möglichen Tötungsdelikt in 07570 Weida. Nachdem der inzwischen nach Erlass Haftbefehl in Untersuchungshaft befindliche Täter das Opfer aus dem Fenster geworfen haben soll, soll er sich ebenfalls nach unten begeben und mehrfach auf das Oper eingetreten haben. Aus den bisherigen Ermittlungen, insbesondere den Aussagen von Zeugen, ergibt sich, dass offenbar mehrere Personen, vermutlich drei, zwischenzeitlich am Tatort waren und versucht haben sollen, den Täter von weiteren Gewalteinwirkungen abzuhalten. Diese Personen sind bisher nicht namentlich bekannt. Sie werden gebeten, sich dringend bei der Polizei zu melden, da ihre Aussagen für das weitere Verfahren bedeutsam sind.

Wer Angaben machen kann, wer diese Zeugen sind oder selbst eigene Wahrnehmungen gemacht hat, wird ebenfalls gebeten, dies mitzuteilen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Gera direkt oder unter der Rufnummer 0365 82340 entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige