„360 Grad Heimat“ Open-Air am 19. Juli im Hofwiesenpark Gera mit Jan Josef Liefers

  Gera: Veoliabühne | Ein Anlaufpunkt in der Kulturszene von Gera ist das Clubzentrum Comma. Hier gibt es mit Livemusik, Tanz, Comedy und Show für jeden Geschmack etwas zu erleben. Das von der Volkssolidarität geführte Haus begann im vergangenen Jahr sein Spektrum zu erweitern, zu dem das deutschsprachige Open-Air „360 Grad Heimat“ gehört. 2000 Gäste feierten zur Premiere im vergangenen Jahr mit neun Bands eine gelungene Premiere. Das durchweg positive Feedback von Gästen und Bands beflügelte die Macher, auch in diesem Jahr wieder ein Open-Air auszurichten, welches am Samstag, dem 19. Juli, stattfinden wird.

Auch in diesem Jahr setzt man dabei auf deutschsprachige Musik und bietet mit neuen Bands ein breites und abwechslungsreiches Spektrum für jeden Geschmack an. Einer der Headliner ist den Geraern dabei bestens bekannt. So werden „Jan Josef Liefers & Oblivion“ mit ihrem Programm „Radio Doria – Freie Stimme der Schlaflosigkeit“, nach den Songtagen im Jahr 2012, wieder in Gera zu Gast sein. Mit der Band „Madsen“ ist als zweiter Mainact eine absolute Festivalgröße mit dabei. Die Indie-Rocker aus dem Wendland haben bisher fünf Studioalben veröffentlicht, die ihren Platz alle in den Top 10 der Charts landeten. Dritter Headliner des Tages ist „Jennifer Rostock & Band“. Sie kommen mit ihrem im Januar erschienenen Album „Schlaflos“ nach Gera.

Man setzt jedoch nicht nur auf über die Landesgrenzen hinaus bekannte Bands. Auch der Nachwuchs erhält eine Chance. So wird auch die Berliner Popsängerin und Songschreiberin „Elif“ in Gera auftreten. Mit 16 Jahren bewarb sie sich bei der Castingshow Popstars. Hier absolvierte sie gemeinsame Auftritte mit Cassandra Steen und belegte mit ihrem Partner Niklas Dennin den zweiten Platz im Finale. Ebenfalls dabei ist „Cäthe“, die als 14-Jährige ihr erstes Konzert in einer Kneipe gab und mit ihren autobiografischen Texten begeistert. Die Rap-Gemeinde wird an diesem Tag durch den Saarländer „DCVDNS“ vertreten, der bereits seit 2008 auf den Bühnen des Landes zuhause ist und schon mit zahlreichen Künstlern wie beispielsweise Kool Savas zusammenarbeitete. Außerdem dabei sein werden „Liedfett“ aus Hamburg, „Jeden Tag Silvester“, ebenfalls aus Hamburg, und „Leo hört Rauschen“ aus Dresden.

Wer das Ganze erleben will, sollte sich ein Ticket für das Open Air sichern. Dabei geht man in diesem Jahr noch mehr aufs Publikum mit vergünstigten Jugend-, Schüler-, Azubi- und Studententickets ein.

Weitere Infos auf Facebook unter 360 Grad Heimat und www.clubzentrum-comma.de. Der Allgemeine Anzeiger verlost für das Open-Air im Juli bereits jetzt 3 x 1 Ticket. Postet einfach hier unter dem Artikel bis zum 23. Februar gute Gründe, warum ihr eins der Tickets bekommen solltet. Das Los entscheidet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Text: Lars Werner, Fotos 360 Grad Heimat 2013: Steffen Weiß, Ankündigungsfotos 2014: Veranstalter

Anbei ein paar Fotos vom vorigen Jahr. Weitere Fotos sind hier zu entdecken:

http://www.meinanzeiger.de/gera/kultur/360-grad-he...
1
1
1
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
719
Birgit Muncke aus Gera | 19.02.2014 | 10:31  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 19.02.2014 | 12:54  
6
Ken Geisler aus Gera | 19.02.2014 | 14:22  
7
Kati Kitzbichler aus Gera | 19.02.2014 | 14:42  
6
uli dingsda aus Pößneck | 19.02.2014 | 19:16  
7
Marilyn de Polignac aus Apolda | 19.02.2014 | 22:45  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 20.02.2014 | 08:20  
6
Anna Hoffmann aus Gera | 20.02.2014 | 10:21  
6
Oliver Niessen aus Gera | 20.02.2014 | 19:43  
7
Marilyn de Polignac aus Apolda | 22.02.2014 | 18:55  
6
Kerstin Böhm aus Gera | 23.02.2014 | 09:37  
719
Birgit Muncke aus Gera | 23.02.2014 | 18:30  
7
Marilyn de Polignac aus Apolda | 23.02.2014 | 23:50  
172
Jan Genseke eventgestalter.com aus Gera | 26.02.2014 | 12:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige