Adventsmarkt im Hofgut Gera-Untermhaus - Ein Erlebnis für die ganze Familie - Auch CAT ist dieses Jahr dabei

CAT unterhält am kommenden Sonntag die Besucher im Hofgut Gera-Untermhaus
Gera: Hofgut Gera-Untermhaus |
(mit Video)
„Alle Jahre wieder“ kann man mittlerweile schon sagen, denn der Adventsmarkt im Hofgut gehört zu einem festen Termin Geras in der Vorweihnachtszeit.
Am zweiten Adventswochenende, dem 8. und 9. Dezember, lädt der BUGA Förderverein alle Gäste recht herzlich ins Hofgut ein.
Es war im Jahr 2007, als der Verein das bis dahin vernachlässigte Gebäude am Fuße des Bergfriedes von Schloss Osterstein zur Nachnutzung ins Gespräch brachte. Mittlerweile geht dieser etwas andere Weihnachtsmarkt traditionell in die sechste Auflage. Aussteller, Vereine und Händler laden zum vorweihnachtlichen Verweilen ein. Kunst und Handwerk aus der Region erfreuen sich seit langem bei den Besuchern wachsender Beliebtheit. So manches außergewöhnliches Geschenk zum Fest kann man an den Ständen finden. Spielzeug, Floristik, Naschwerk und Keramik, aber auch viele kleine Überraschungen werden angeboten.
Für Groß und Klein wird es wieder deftige Speisen, Glühwein aber auch Süßes in den drei Scheunen im Hofgut geben.
Mit viel Engagement sind auch in diesem viele fleißige Helfer dabei, den Adventsmarkt vorzubereiten. Die gewerbliche Berufsschule Gera-Liebschwitz (SBBS2) wird die Räume des Hofgutes adventlich schmücken.
Auch in diesem Jahr gibt es wieder etwas zum Schätzen. Der glückliche Gewinner erhält einen Gutschein für ein Wochenende für zwei Personen auf einem Weingut in Rheinhessen.
An beiden Tagen kommt der Nikolaus zu den Kindern und wird wieder Naschereien und kleine Geschenke dabei haben.
Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm wird die Besucher am Wochenende im Hofgut erwarten. Hier einige Auszüge aus dem Ablauf:

Samstag:
13.00 Uhr Weihnachtsprogramm vom Jugendhaus „Shalom“
14.00 Uhr Weihnachtliches mit der Grundschule „Wilhelm Busch“
15.30 Uhr Kindertanzgruppe DANCE AREA
17.00 Uhr Kantor Michael Formella mit adventlicher Vielfalt

Sonntag:
13.00 Uhr Waltraud Steinke-Löscher liest Weihnachtsgeschichten für die kleinen Besucher
14.00 Uhr Manfred Jäger verzaubert mit seinem Saxophon
15.00 Uhr CAT entführt mit irischer Folklore auf die grüne Insel
16.00 Uhr Adventskonzert der Musikschule „Fröhlich“
17.00 Uhr Der Aequalis-Frauenchor mit Ausschnitten aus dem Weihnachtsprogramm

Die Tore zum Adventsmarkt im Hofgut sind am 8. und 9. Dezember 2012 jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Das nachfolgende Video zeigt die Highlights des Adventsmarktes aus dem Vorjahr und gibt eine kleine Vorschau auf das, was es am 2. Adventswochenende im Hofgut zu erleben gibt.



Hier noch einige Eindrücke von der Atmosphäre aus dem letzten Jahr:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 04.12.2012 | 17:09  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 04.12.2012 | 18:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige