Dauerregen interessierte keinen - Gera feiert zweites Holi Festival im Hofwiesenpark

Gera: Hofwiesenpark | Am Sonntag Morgen war die Sonne nur schwer auszumachen, denn diese versteckte sich hinter dunklen Wolken, die reichlich Regen mit sich brachten. Doch dieser konnte die Partygäste ab der Mittagszeit nicht davon abhalten, in den Hofwiesenpark zu strömen um beim zweiten Holi Festival Geras dabei zu sein.

Im vergangen Jahr feierte das Festival über den Dächern Geras Premiere, denn der Event fand damals auf dem Parkhausdach der Arcaden statt. Doch in diesem Jahr klappte es nun endlich mit dem Areal im Hofwiesenpark und so wurde das Holi in den Park befördert, da es wohl nichts besseres gibt als im Grünen, bei guter Musik und zahlreichen Gleichgesinnten ausgelassen zu feiern.

Auch der Regen konnte den Anwesenden keinen Strich durch die Rechnung machen. Es war den meisten einfach egal und so hatte am Nachmittag auch der Wettergott einsehen und verschonte den Park und das Holi Festival vom Regen.

Von 12 Uhr bis 22 Uhr sorgten ein Dutzend DJ´s und die stündlich stattfindenden "Big Toss" (Farbwürfe) für ausgelassene Stimmung. Die Besucher waren begeistert von der Location und hoffen nun, dass das Holi Festival sein Zuhause im Hofwiesenpark gefunden hat und fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders von Gera wird.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige