Die dienstälteste Band Geras die „Satelliten“ feiern ihr 20 jähriges Bestehen…

Wann? 26.11.2011 20:00 Uhr

Wo? Heinrichsbrücke, Straße des Friedens, 07548 Gera DE
Gera: Heinrichsbrücke | Die dienstälteste Band Geras die „Satelliten“ feiern ihr 20 jähriges Bestehen…
…. seit ihrer Neugründung. Aus den sechs Schülern des heutigen Zabelgymnasiums formierten sich 1959 die Satelliten. Erst nur für einen Schülerball, doch schnell wurde aus dem Projekt ein Selbstläufer, der weit über die Grenzen der DDR bekannt wurde. In den 60ziger Jahren hatte die Band unter anderem an drei Tagen drei Konzerte mit 25000 Zuschauern. 1970 kam überraschend die Auflösung bis 1991 Bernd Ehrhardt die Neugründung iniziierte. In ihrer heutigen Besetzung besteht die Band aus Sänger Udo Haubenreißer und Gitarrist Bernd Ehrhardt, einer der Gründer der Satelliten in ihrer ersten Formation. An den Drums sitzt Frank Rudolph der mit seinem Solo zu Rock „All Over The World“ die tanzende Menge antreibt. Desweiteren Manfred Jäger, dem alleinigem Bläser der Band. Sein Saxophon-Solo zu „Only You“ begeistert die Fans zu jedem Antritt der Band. Beeinflusst wird die Band auch durch Iwan Dimitrow, sein vielseitiger Einsatz als Keyboarder, Sänger und Gitarrist passt perfekt zum Stile der Satelliten. Last but not least wäre da noch der nicht weniger wichtige Bassist Andreas Würschner. Er prägt mit seinem Instrument das rhythmische Fundament der Gruppe. Nicht vergessen sollte man auch die beiden Techniker der Band Jörg & Marcel Radziej, sie begleiten die Satelliten schon seit Jahren zu ihren Auftritten.
Am 26. November 2011 im großer Saal des Kulturhaus Heinrichsbrücke (1. OG) steigt die Party zum Jubiläum. Nach dem 50. Geburtstag der Band vor zwei Jahren in Zwötzen feiern nun die Satelliten in den Räumen des Förderverein „TANZEN“ e.V. Gera. Dort wo sie in aller Regel alles 6-8 Wochen den Saal zum Kochen bringen. Karten gibt es ab 01. November in der Touristen Info im H35 und Touristen Info im Globus. Desweiteren beim Förderverein "TANZEN" e.V. Gera Montag 17-22 Uhr, Donnerstag 10-22 Uhr & Freitag 17-22 Uhr im Kulturhaus Heinrichsbrücke (1.OG). Karten vorbestellen können Sie unter info@kulturhaus-heinrichbrücke.de oder unter 0172/34 22 279 .
Weiter Infos unter www.Kulturhaus-Heinrichsbrücke.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige