Ehemaliger Pfarrhof und Holzbrücke über die Weida in Döhlen

Am Tag des Denkmals, am 11.09.2016, war in Döhlen unter anderem der ehemalige Pfarrhof mit der historischen Holzbrücke zu besichtigen.
In der OTZ stand:
"Um 1000 gegründet, fand die Pfarrei 1230 erste urkundliche Erwähnung. Das Pfarrgehöft wurde etwa 1712 anstelle des Vorgängerbaues errichtet.
Im Februar 1799 stürzte durch Eisgang die Holzbrücke über die Weida ein und wurde noch im gleichen Jahr wieder neu aufgebaut.
Seit 2008 erfolgte eine schrittweise Sanierung und Restaurierung zu Wohnzwecken."
Die Kirche in Döhlen konnte ebenfalls innen besichtigt werde und es fanden Führungen statt.
Vor der Holzbrücke im Pfarrhof wurden Ölitäten angeboten, man konnte einer Spinnerin zusehen und für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt.
Hier einige Bilder, die einen Einblick zu diesem gelungenen Tag geben sollen.

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige