Ein´ feste Burg –Festliche barocke Kammermusik zum Reformationsfest

Wann? 01.11.2014 18:00 Uhr

Wo? Trinitatiskirche, Heinrichstraße, 07545 Gera DE
Gera: Trinitatiskirche | Samstag, 01. November 2014, 18.00 Uhr Gera St. Trinitatiskirche
ENSEMBLE FÜR ALTE MUSIK DES RUTHENEUMS GERA

Das Ensemble für Alte Musik des Rutheneums lädt zum Reformationsfest 2014 zu musikalischen Entdeckungen ein. Die Besonderheit, dass in dieser Formation Schüler, Studenten und Lehrer aus dem Umfeld der Spezialklassen für Musik des Goethe-Gymnasiums Gera zusammen agieren, führt immer wieder zu sehr vielfältigen und besonders emotional aufgeführten Programmen mit Musik des 16. bis 18. Jahrhunderts.
Eintritt frei, um Kollekte wird gebeten


ENSEMBLE FÜR ALTE MUSIK DES RUTHENEUMS GERA besteht aus
Clarissa Renner – Sopran | Lucas Biegel – Blockflöte
Peter Wiegand | Paula Pietsch – Violinen
Cornelius Herrmann – Violoncello
Benjamin Stielau – Orgel und Leitung
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige