Erste Frühlingssonne in Wünschendorf zwischen Gera und Weida --- Ursprungsort der deutsch-christlichen Besiedelung im 10. Jahrhundert in der Region Gera-Greiz

Elsterwehr mit Gondelstation
Wochenenwanderung in Wünschendorf entlang der Elster mit den Resten der Ottonischen Kapelle in St. Veith und dem Burgberg. Um 974 eine der Ursprungorte der Christianisierung in der Region und bis ins 12. Jahrhundert Grablage der Vögte von Weida.
Kloster Mildenfurth als einer der ungewöhnlichsten Orte mit 900 jähriger Kirchen- und Kulturgeschichte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige