Georg auf Lieder bei den Songtagen Gera

Georg auf Lieder
Gera: Clubzentrum COMMA | Tja, ihr Ballon-Glüh-Zugucker-und-sich-dabei-den Popo-Abfrierer im Hofwiesenpark, da habt ihr was verpasst! Wärt ihr mal ins Clubzentrum Comma zu den Songtagen Gera gekommen. Da war auch einer der geglüht hat. Geglüht vor Spielfreude und Spaß auf der Bühne: Georg auf Lieder. Wahnsinn!

Man möchte meinen, dass ein Saal erst dann als voll gilt, wenn alle Sitzplätze beziehungsweise an diesem Abend bei der Stehparty alle Stehplätze besetzt sind. Seit Georg auf Lieder sollte diese Definition nochmals überdacht werden. Der Comma-Saal gilt dann als voll, wenn sich das jubelnde Volk wie 500 Leute anhört! Und es hatte allen Grund zu jubeln. Georg auf Lieder - seine Vergangenheit als Straßenmusiker ist noch nicht vergessen - mag nach wie vor die Nähe zu seinen Publikum. So springt seine Spielfreude wie ein Funke direkt auf zappelnde Beine über.

Weiter geht es bei den Songtagen Gera am 7. Mai, 19.30 Uhr, mit Panne Bierhorst beim Gourmet Barbecue im téte á téte in Baldenhain.

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige