Haase solo im Balkensaal der Osterburg

Wann? 29.04.2012 18:00 Uhr

Wo? Osterburg, Schloßberg 14, 07570 Weida DE
Weida: Osterburg | Lieder aus Treibgut
Haase solo im Balkensaal der Osterburg, das ist schon eine kleine Tradition. Und das Weidsche Publikum freut sich auf Christian Haase, seine feinsinnigen Texte, sein unkonventionelles Auftreten. Und auch auf den Rotwein zwischendurch.

So, wie Haase bisher durch seine Musikerkarriere geschippert ist, mussten sich Fans und Freunde bei manchem Sturm sorgen, dass er Schiffbruch erleiden und verloren gehen könnte. Und obwohl Haase reichlich Wasser schlucken musste, ist er jedes Mal wieder aufgetaucht und hat sich auf den Weg gemacht zu neuen Ufern. Manch Liebgewonnenes hat er zurückgelassen: alte Melodien und Menschen, die sie spielten. Nun aber hat er sich aus dem Treibgut, das er an jedem neuen Strand fand, ein musikalisches Haus gebaut, das so mancher Sturmflut standhalten wird.
Hört man die Veröffentlichungen der letzten Jahre, so hört man Lieder von einem, der auf dem Weg war. Da wurden Stile ausprobiert und wieder verworfen und Momente be-sungen, die wenig später schon wieder Geschichte waren. Doch von jeder Küste, an die ihn ein manchmal trügerischer Wind getrieben hatte, brachte sich Christian Haase etwas Schönes mit: eine Erinnerung, einen Akkord, einen Rhythmus.

Seine Lieder sind mit ihm zusammen reifer geworden. Sie haben Widerhaken gebildet, die sich im Herz und in den Gedanken verfangen.
Nach wie vor ist er in Weida willkommen, diesmal schon im Frühling und nicht wie sonst Ende
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige