Jean Paul und Burg Posterstein

Vor der Burg Posterstein steht eine Litfaßsäule über den Dichter Jean Paul, der 1819 den Musenhof Löbichau der Herzogin von Kurland besuchte. Dort traf er auch den Sachsen-Gotha-Altenburger Minister Hans Wilhelm von Thümmel, dem das Museum Burg Posterstein gerade eine Sonderausstellung widmet. Diese knüpft an die Thüringer Landesausstellung über das Thüringische Herrschergeschlecht der Ernestiner an und läuft bis 31. Oktober 2016.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige