Kulturelle Vielfalt

...auch eine kleine Fotoaustellung wurde zum Apfeltag gestaltet
Es ist ja kulturell viel los in Gera
an diesem Supersonnenwochenende .
Höhepunkt natürlich das 21.Höhlerfest
aber auch viele andere kleinere
Veranstaltungen fanden großes
Interessen bei den Geraern und
Besuchern aus Nah und Fern .
So u.a auch der Apfeltag im Rosenzelt ,
wo ein bunter und und interessanter Tag
rund um den Apfel gestaltet wurde .
Auch die " Verkehrshistorischen Tage "
auf dem Gelände des Verein
Geraer Eisenbahnwelten durchgeführt
und mit vielen historischen
Leckerbissen versehen wie zum Beispiel
Fahrten mit einem Fleischer-Reisebus ,
Besichtigung des alten Wasserturms
und des Lokschuppens und natürlich Dampfnostalgie pur .
So konnte man per Dampfsonderzug von
Chemnitz über Zwickau zum Geraer Höhlerfest anreisen oder Dampflok -
sonderfahrten nach Ronneburg bzw . Crossen/E unternehmen .Alles
organisiert vom Verein Geraer Eisenbahnwelten .
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 04.10.2011 | 09:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige