Musik zum Advent im Kloster Mildenfurth

Musik zum Advent mit „Trio Furioso“ im Kloster Mildenfurth

Die schönsten Melodien in der besinnlichsten Zeit des Jahres erklingen am
dritten Adventssonntag, 14.Dezember 2014, 17 Uhr im stimmungsvollen Kreuz-
gewölbesaal des Klosters Mildenfurth.
Das „Trio Furioso“ mit Simone Ditt (lyrischer Sopran,Moderation), SergeiSylnelnikov
(Violine,1.Konzertmeister der Vogtlandphilharmonie)) und Irina Troian (Klavier) bringt sowohl klassische als auch traditionelle Werke der weihnachtlichen Musik zu Gehör.
Eröffnet wird das Konzert mit dem "Alleluja" von Gian Francesco de Majo, gesungen
von Simone Ditt, die auch durch das Programm führt..
Es folgen Choräle, Lieder und Instrumentalstücke u.a. von Bach, Mozart und Vivaldi,
sowie traditionelle Weihnachtslieder wie „Macht hoch die Tür".
Anspruchsvolle Violin- und Klaviersoli, u.a. "Air" von J.S. Bach, runden dieses adventliche Sinneserlebnis jenseits der kommerziellen Weihnachtsvermarktung ab.
Simone Ditt studierte an der Hochschule „Carl Maria von Weber“ in Dresden und
erhielt ein Aufbaustudium in der dortigen Opernklasse.
Nach Engagements an verschiedenen Opernhäusern gibt sie freiberuflich im
In-und Ausland Opern-und Operettenkonzerte sowie gefeierte Liederabende.
Daneben ist sie auch im kirchenmusikalischen Bereich zu Hause.
Der Arbeitskreis Kunst und Kultur Kloster Mildenfurth bedankt sich zum Abschluss
des 22.Konzert-und Veranstaltungsjahres bei seinen Gästen und Unterstützern.
Kartenbestellungen für das Adventskonzert können unter 036603 88276 vorgenommen
werden.

Joachim Bauer
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige