ökumenisch, jung, lebensnah - der Kreuzweg in Gera

Wann? 30.03.2012 18:00 Uhr

Wo? Innenstadt, Gera DE
Gera: Innenstadt | „Er – löse uns“
Ökumenischer Jugendkreuzweg Gera
Freitag, den 30.März Beginn 18.00 Uhr St. Elisabeth Kirche
Es besteht in Gera die wertvolle Tradition, dass eine Woche vor dem Karfreitag in Gera der ökumenische Jugendkreuzweg in Kirchen und auf öffentlichen Plätzen auf ganz eigene Weise die Botschaft des Evangeliums sichtbar macht.
Am Freitag, den 30. März 18:00 Uhr wird dieser besondere Gottesdienst in der St. Elisabeth-Kirche starten und dann auf unterschiedlichen Stationen unser aktuelles Leben mit dem Leidensweg Jesu verknüpfen.
Jugendliche aus verschiedenen Kirchen und Gemeinden gestalten diese Wegstrecke und machen anschaulich, wie jung und modern der christliche Glauben ist.
„Junge Menschen haben einen klaren Blick und einen wachen Verstand, das Böse in der Welt zu erkennen: Sie sehen Ungerechtigkeit, sie nehmen wahr, wo Krieg ist, sie wissen um die Gefahren für unsere Schöpfung. Wer mit Gott im Gespräch bleibt, auch über die schweren Probleme im eigenen Leben und in dieser Welt, der stellt sich dem Bösen.“ – so erläutert Dr. Nikolaus Schneider, Vorsitzende4r des Rates der EKD, das Thema des diesjährigen Kreuzweges.
Der Kreuzweg wird gegen 20:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Talstraße 30 enden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, bei Brot, Tee und Gesprächen zu verweilen.
Mit diesem Kreuzweg können Sie ein außergewöhnliches Angebot erleben.
Alle Interessierten sind – unabhängig von ihrem Alter und ihrer Kirchenzugehörigkeit– herzlich eingeladen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige