Türmi - das Weidaer Maskottchen

Weida: Sportplatz Roter Hügel | Türmi – das Maskottchen von Weida
von E.-J. Müller


Weida ist eine ehrwürdige Stadt,
die auch ein Maskottchen hat.
Die Botschaft geht in alle Welt,
der Osterburgturm als Comic-Held.
„Türmi von Weida“ werde ich genannt,
mache die Osterburgstadt weithin bekannt.
Bettina Speck war mein Erfinder,
Rainer Bartossek machte mich zu einem seiner Comic-Kinder.
Mich gibt es auf Tassen, in Plüsch und aus Holz,
das macht meine Erfinder ganz schön stolz.
Lebensgroß werd´ ich, steckt der Philipp drunter,
gemeinsam machen wir jedes Fest bunter.
Im Zeichenheft können die Kleinsten mich malen,
für die Großen darf ich sogar im Internet strahlen.

Das Weidaer Maskottchen Türmi, der lustige gelbe Turm mit der roten Knuddelnase, wird nun schon 2 Jahre alt. Am Samstag steigt deshalb die große Geburtstagsparty auf dem Sportplatz „Roter Hügel“ in Weida. Diesmal mit Verstärkung durch die Thüringer Polizei soll es ein tolles Kinderfest für die kleinen und großen Türmi-Fans werden. Vielfältige Aktionen, die Präsentation umfangreicher Technik und polizeilicher Arbeit sind geplant.
Türmi freut sich auf ein Geburtstagsständchen der Kinder aus der KITA“Ameisenburg“, auf den Schalmeienzug aus Auma und ganz viele Gäste von nah und fern. Die Fundgrube Weida e.V. bäckt Türmi-Plätzchen und leckeren Weidschen Kuchen, aber natürlich gibt es auch Roster und Eis und Zuckerwatte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 26.05.2011 | 21:48  
220
Bettina Gunkel aus Gera | 26.05.2011 | 22:11  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 26.05.2011 | 22:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige