Von New York zu den Geraer Songtagen: Kevin Johnston

Gera: Tivoli 1 | Kevin Johnston ist ein gern gesehener Gast in den Clubs von New York und beweist, wenn er nicht mit The Bright Silence auftritt, solo seine Entertainment-Qualitäten - so auch im kleinen Gera und zwar im Tivoli1. Viele bekannte Künstler aus New York sind mit Kevin befreundet und loben das Multitalent in den höchsten Tönen. Seit Freitagabend gehören garantiert auch ein paar Geraer dazu.

Weiter geht es bei den 7. Geraer Songtagen am Samstag, dem 22. März, 21 Uhr, mit dem Keimzeit Akustik Qintett im Volkshaus Zwötzen

Mehr über die Songtage:

http://www.meinanzeiger.de/gera/themen/songtage.ht...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige